« Vorheriger Artikel | Nächster Artikel »


Wochenende: 10 Sportbund-Spiele und Deutschland-Pokal Jugend

Noch sind Osterferien – und dennoch gibt es am morgigen Samstag für die Sportbund-Teams ein ordentliches Programm. 10 Mannschaften stehen an den Tischen, u. a. schließt die Herren-Regionalliga-Mannschaft die Saison mit dem Gastspiel beim designierten Aufsteiger Kornwestheim ab. Eine sportliche Entscheidung könnte in Frickenhausen anstehen, sollte das Mädchen-Team dort gewinnen, wäre der Aufstieg in die Verbandsklasse gesichert. Foto: Ramona Betz, Uros Bojic und Carlos Dettling sind für das Team Baden-Württemberg beim Deutschland-Pokal nominiert worden.

2018-02-03 Heimspieltag Halle Nord (18) Irena DujmovicFoto: Irena Dujmovic ist morgen mit ihrem Mädchen-Team wieder im Einsatz. Im Spitzenspiel gastiert unsere Mannschaft als Zweiter beim Tabellenführer TTC Frickenhausen.

 

Foto: Huu Tuan Ngo war in allen 6 Rückrunden-Spielen der 7. Herren dabei. In der Halle Nord trifft er morgen mit seinem Team auf den TV Plieningen 3. Gelingt ein Punktgewinn, ist der Klassenerhalt in der Kreisliga B endgültig geschafft.

 

Foto: Ebenfalls gegen Pliningen, allerdings gegen die Erste, spielt die 5. Herren mit Spitzenspieler Kilian Gröber. Dabei geht es ums „Schaulaufen“ der Plätze 6 und 7 zweier mit 13:17 Punkten gleichauf liegender Teams.

 

Foto: Bei der TSG Heilbronn gastiert die 1. Jungen U18. Mit 5 Punkten Rückstand auf den Zweiten, eben die Heilbronner, sind die Chancen noch nach vorne zu rücken aber eher gering.

Foto: Die 3. Damen ist morgen im Landesliga-Heimspiel gegen den SV Remshalden favorisiert. Zurzeit belegt das Team um Teamchefin Claudia Büttel (mit Spielblock) Platz 4.

 

Foto: Saisonfinale auch für die 1. Herren – Hao Mu und Marius Henninger treffen mit ihrem Team in Kornwestheim auf den designierten Aufsteiger in die 3. Liga.

Foto: Ebenfalls auf den Tabellenführer trifft die 6. Herren, die den TV/TTC Zuffenhausen 3 empfängt. Auch mit einem Sieg ist das Vorankommen auf einen Aufstiegsplatz nicht mehr möglich.

4. Herren Viertelfinal-Pokalsieg in Mühlhausen 2018Foto: Ein Punktgewinn fehlt der 4. Herren in der Bezirksliga wohl noch. Ob der morgen im Heimspiel gegen die SKG Gablenberg gelingt?

 

 

 

Foto: Die 4. Damen trifft in der Landesklasse, auf Platz 4 liegend, auf die SG Weissach im Tal, Tabellenschlusslicht. Mit einem Punktgewinn könnte es am Ende der Saison noch etwas mit Platz 3 werden – ein toller Erfolg für unser Aufsteiger-Team!

 

Foto: Ebenfalls Saisonfinale für die 3. Herren – beim Gastspiel in Vaihingen gegen Allianz geht es allerdings bei drei Punkten Vorsprung sportlich um nichts mehr. Den Meistertitel sicherte sich das Team um Käptn Matthias Stradinger bereits im Spiel gegen Fellbach.

 

Übersicht aller SB-Spiele am Wochenende

 

Deutschland-Pokal

Carlos Dettling (Foto: rechts) wird mit dem Jungen-Team (Kay Stumper, Sven Hennig, Tom Eise, Pekka Pelz) in Saarbrücken starten. Sollte das Team komplett sein, ist die Mannschaft sicherlich zu den Favoriten zu zählen. Ramona Betz (links) und Uros Bojic (Mitte) spielen in Bonn bei den Schüler/innen. Das Schülerinnen-Team (mit Annett Kaufmann, Lea Lachenmeyer und Felicia Behringer) gehört sicherlich ebenfalls zu den besten unter den 16 Landesverbands-Teams. Und auch die Schüler (mit Jeromy Löffler, Tom Schaufler, Tobias Tran) gehören bundesweit zu den Besten, nur Bayern ist einen Tick höher einzuschätzen. Zum Vorbericht:

TTBW-Homepage: Deutschland-Pokal

Kategorien: Allgemein

Vorheriger Artikel - «

Nächster Artikel - »


Kommentare sind geschlossen.