« Vorheriger Artikel | Nächster Artikel »


Wochenende: 15 SB-Spiele und TOP 24-Rangliste

9. Herren Motivationsliga

Nach der 5:9-Niederlage der 5. Herren gestern Abend bei Allianz 2 (die Lage am Tabellenende der Bezirksklasse hat sich leider nicht geändert) stehen ab heute wieder zahlreiche Sportbund-Matches an – darunter erstmals ein Heim-Doppelspieltag der 1. Herren und 1. Damen in der Halle Nord, mit Sondergenehmigung des DTTB ohne Trennwand parallel anzusehen! Am Sonntag folgt dann noch die TOP 24-Rangliste in der Ostheimer Halle, allerdings ausgerichtet vom TV/TTC Zuffenhausen. Foto: Die 9. Herren eröffnet heute Abend das Spiel-Wochenende mit ihrem Heimspiel gegen DJK Süd.         

9. Herren MotivationsligaFreitag

Bereits heute Nachmittag trifft die 3. Jungen U18 in der Bezirksliga im Nachholspiel auf SportKultur – ein interessantes Match im Abstiegskampf. Am Abend kommt es dann zum ersten Heim-Doppelspieltag des Wochenendes. In der Ostheimer Halle treten parallel die 8. Herren (gegen Münster 5) und die 9. Herren (Foto/gegen DJK Süd) an.

1. Jungen U18 Saison 2015-16Samstag

Dreimal auswärts und 8 mal Heimspiel in der Halle Nord: Reisen müssen die 3. Jungen U15 zu einem sicherlich offenen Spiel bei Hoffeld 3 sowie die 1. Jungen U18 (Foto), die in der Verbandsklasse als Favorit nach Birkmannsweiler muss. Ein „Vierpunktespiel“ steht für die 2. Herren beim Gast-Match bei NSU Neckarsulm 2 auf dem Programm. Beide Teams trennt auf den Plätzen 8 und 9 der Verbandsliga nur ein Zähler.

3. Jungen U18Ein zweites Mal tritt dann die 3. Jungen U18 (Foto) am Samstag in der Halle Nord – und gegen den TSV Lorch wieder in einem wichtigen Abstiegsduell der Bezirksliga, während die 2. Jungen U18 in der gleichen Liga Lokalrivale SportKultur empfängt.

Das gleiche Duell findet in der Kreisliga der Jungen U15 statt, wenn die 2. Jungen U15 auf SportKultur trifft. Boesinger Pfennig Hofmann Otto 4. Damen (1)Ein hartes Match steht der 4. Herren bevor, die gegen Fellbach versucht, ein ausgeglichenes Match zu bestreiten, ebenso wie die 4. Damen (Foto), die dem Team des TGV Rotenberg gegenübersteht.

1. DamenEin Duell des Landesliga-Mittelfeldes steht zwischen der 3. Damen und dem TSV Weilheim an. Zeitgleich gibt es dann „Sportbund-Tischtennis XXL“ – zum ersten Mal präsentieren sich die 1. Herren (gegen NSU Neckarsulm) und die 1. Damen (Foto/gegen TSV Betzingen) parallel in der Halle Nord – ein Leckerbissen für die Zuschauer, den sich niemand entgehen lassen sollte!

Sonntag

Wichtiges Abstiegsduell für die 3. Herren (Foto) am Sonntag-Nachmittag in Schechingen. Beide Teams trennt auf den Plätzen 8 und 9 nur ein Punkt.3. Herren Saison 2015-16

Sportbund-Spiele in der Übersicht

Eine Premiere gibt es am Sonntag in der Ostheimer Halle ab 9:15 Uhr: Die TOP 24-Quali der Damen und Herren des Bezirks steht an, Durchführer ist der TV/TTC Zuffenhausen. Voraussichtlich die besten sechs qualifizieren sich für das TOP 24 am 31.01.2016.

Ausschreibung TOP 24-Quali

 

 

 

Vorheriger Artikel - «

Nächster Artikel - »


Hinterlassen sie einen Kommentar