« Vorheriger Artikel | Nächster Artikel »


Wochenende: 16 Sportbund-Spiele/Ramona Betz beim DTTB Top 24

Erneut ein großes Programm steht den SB-Teams am Wochenende bevor. Besonders die 2. Damen ist mit den beiden Auswärtsspielen in Lützenhardt (Schwarzwald) und in Altenmünster (Hohenlohe) gut beschäftigt und hat einige hundert Straßenkilometer vor sich. Wichtige Matches haben die 2. Herren beim Verbandsklasse-Schlusslicht Freiberg und die 1. Jungen U18 beim Verbandsklasse-Derby in Sillenbuch zu bestreiten. 11 der 16 Spiele finden am Samstag in der Halle Nord statt.

Ramona Betz (Foto) nimmt am Bundesranglisten-Turnier Top 48 der Mädchen in Dillingen (Bayern) statt.Sportbund-Mannschaftsspiele

Foto: Zwei schwere Auswärtsspiele hat die 2. Damen am Wochenende. Am Samstag geht es zu Tabellenführer Lützenhardt, am Sonntag zum Vierten Altenmünster. Es sind gleichzeitig die beiden letzten Vorrundenspiele für unser Verbandsliga-Team. Auf dem Foto von links: Alina Klöpfer, Anja Eichner, Simone Wenninger und Evi Yankova.

 

Foto: Mannschaftsführer Matthias Schulze-Kadelbach hofft, dass seine 2. Herren am Samstagabend beim Tabellen-Schlusslicht der Verbandsklasse, TuS Freiberg, punkten kann. Im positiven Fall könnte sich das Team ins gesicherte Mittelfeld absetzen.

 

 

2017-10-21 Heimspieltag in der Halle Nord (30) Marian BotorFoto: Marian Botor gastiert mit der 1. Jungen U18 im Lokalderby beim SV Sillenbuch. Angesichts der Tabellensituation (7. gegen 5.) und des Punktestands (Sportbund 6:6, Sillenbuch 7:7) kommt dem Spiel besondere Bedeutung zu.

Am Samstag finden gleich elf Heimspiele in der Halle Nord statt.

click-TT: Übersicht aller Sportbund-Spiele

 

Deutsches Ranglisten-Turnier Top 24 der Jugend in Dillingen

Ramona Betz hat sich für beim Top 48-Ranglistenturnier für diese zweitägige Veranstaltung qualifziert. Ziel der jeweils 24 Teilnehmer in den Wettbewerben Mädchen, Jungen, Schülerinnen und Schüler ist es, einen der ersten acht Plätze zu erspielen, um dann beim Top 12-Endranglisten-Turnier im Februar 2019 dabei zu sein. Für Ramona sicherlich kein leichtes Unterfangen, da müsste schon alles zusammenpassen. Aber in ihrem ersten Jugendjahr ist die Teilnahme bei diesem Turnier bereits ein großer Erfolg. In der Vorrunden-Gruppe D ist sie aufgrund ihres TTR-Wertes an vier unter sechs Spielerinnen gesetzt.

Alles Gute für Dich, Ramona, der Sportbund steht hinter Dir!

DTTB-Homepage: Top 24-Rangliste Jugend

Vorheriger Artikel - «

Nächster Artikel - »


Kommentare sind geschlossen.