« Vorheriger Artikel | Nächster Artikel »


Wochenende: nur 5 SB-Spiele, aber Jugend-Bezirksmeisterschaften

2-herren-mannschaftsfoto

Reduziertes Mannschafts-Programm, dafür ist der Sportbund aber Ausrichter der Jugend-Bezirksmeisterschaften in der Sporthalle Nord. Für die haben 186 Teilnehmer gemeldet – eine stattliche Zahl, die dafür sorgen wird, dass viel los ist. Auch der Sportbund ist mit 27 Teilnehmern dabei.

Die 5. Damen, 8. Herren, 2. Herren (Foto) und die 1. Damen mit zwei Spielen gehen zudem an die Tische.          

damen-5Freitag

Die 5. Damen (Foto gemeinsam mit der 4. Damen) starten heute Abend bei Favorit Zuffenhausen, die vor zwei Jahren noch in der Bezirksliga spielten. Die Mädels werden versuchen, möglichst viele Punkte zu ergattern. Saisonauftakt für die 8. Herren, die erstmals in der Kreisklasse C starten. Ab 19.45 Uhr ist der TSV Mühlhausen 5 in der Ostheimer Halle der Gegner.

2-herren-mannschaftsfotoSamstag/Sonntag

5:1 Punkte erspielte die 2. Herren bislang und steht in der Verbandsliga ganz weit vorne. Am Samstagabend geht es bei Aufsteiger TSG Eislingen darum, die Serie auszubauen. Aber Achtung: Die heimstarken Eislinger überraschten in dieser Saison bereits positiv. Ein heißer Kampf ist zu erwarten.

1-damen-eichner wohlfart welser moedingerDen gibt es sicherlich auch für die 1. Damen – und das gleich zweimal am Wochenende! Abreise ist am Samstagmorgen, um 14 Uhr steht dann das Match bei den etwa TTR-gleichen Gau-Odernheimern an. Anschließend dann die Fahrt nach Koblenz mit Übernachtung sowie die Partie am Sonntagmorgen um 11 Uhr bei den ebenfalls nur knapp höher einzuschätzenden Mülheimerinnen. Nach dem Auftakt-8:1 gegen Dietlingen weiß die Mannschaft nach diesem Doppel-Spieltag in Rheinland-Pfalz, wohin die Reise in der Regionalliga-Tabelle geht.

Sportbund-Schüler in HeilbronnJugend-Bezirksmeisterschaften

Mit dem Aufbau der Halle Nord ab 8:00 Uhr beginnt am morgigen Samstag die Ausrichtung dieses Highlights im Jugend-Einzelsport. Ab 9:15 Uhr starten dann die jüngsten Schüler, die Jungen U11/12 und 13, ab 14:00 Uhr folgen die Altersklassen U14 und U15. Am Sonntag folgen dann ab 9:15 Uhr die Jungen U18, ab 12:30 Uhr alle Mädchen-Klassen. Besonders aus dem Kreis der jüngeren Schüler (Foto) sind einige gute Platzierungen der Sportbundler zu erhoffen.

Vorheriger Artikel - «

Nächster Artikel - »


Hinterlassen sie einen Kommentar