« Vorheriger Artikel | Nächster Artikel »


4. Jungen U18 siegt im Pokal-Viertelfinale 4:3 in Stammheim

Mostafa Alobusi

Nach knapp zwei Stunden und insgesamt drei Bällen Vorsprung (!) war es geschafft: Die 4. Jungen U18 zog gestern Abend mit einem hauchdünnen 4:3 beim Bezirksklasse-Konkurrenten TV Stammheim ins A-Pokal-Halbfinale ein. Matchwinner war Tim Erbst, der alle drei Punkte holte. Beim Stand von 3:3 siegte Mostafa Alobusi (Foto) im entscheidenden Spiel. Die Einzelergebnisse: TV Stammheim – 4. Jungen U18 3:4

Vorheriger Artikel - «

Nächster Artikel - »


Hinterlassen sie einen Kommentar