« Vorheriger Artikel | Nächster Artikel »


14 Sportbund-Spiele am Wochenende

2-herren-mannschaftsfoto

Ein langes Wochenende steht bevor – und lang ist auch die Liste der Partien mit Sportbund-Beteiligung. Zweimal am Freitag (4. Herren in Zuffenhausen und 9. Herren gegen PSV Stuttgart 3), 11 Spiele am Samstag (davon 8 in der Halle Nord) und eine Partie am Sonntag stehen an. Die 2. Herren (Foto) eröffnet den Heimspieltag gegen Bietigheim-Bissingen und will ihre Tabellenführung verteidigen. Saisonauftakt für die 1. Damen in der Regionalliga gegen Dietlingen – gleich ein wichtiges Spiel. Und ebenfalls in der Regionalliga spielt die 1. Herren zu Hause gegen das Top-Team aus Kaiserslautern, am Sonntag in Gröningen.    

Saisonabschlussfeier 16.7.2016Freitag

Nach dem Sieg im internen Bezirksklassen-Duell gegen die Fünfte wird die 4. Herren heute beim TV/TTC Zuffenhausen auf die Probe gestellt. Jugendleiter Dominik Hini (Foto) ist wie so häufig doppelt gefordert. Erst im Jugendtraining in der Ostheimer Halle, dann als Mannschaftsführer seines Teams. Kurz darauf will die 9. Herren nach dem knappen Auftaktsieg in der Motivationsliga gegen den PSV Stuttgart 3 erneut punkten.

Luca und AndySamstag

Früh aufstehen müssen die Jungs der 1. Jungen U15 mit dem neuen vorderen Paarkreuz Luca Pollich und Andy Goerke (Foto), wenn es um 10:00 Uhr beim SV Hoffeld um Punkte geht. Zusammen mit den Kessler-Brüdern bilden sie ein Team – ein interessantes Duell im Stuttgarter Süden.

2016-09-24-jungen-u18-saison-2016-17Drei Stunden später geht es für zwei weitere SB-Jugend-Teams um Punkte: Die 1. Jungen U18 (Foto) gastiert beim hoch einzuschätzenden TSV Wäschenbeuren. Mit einem Sieg könnte sich die Mannschaft ganz oben in der Tabelle festsetzen – eine große Chance. Chance ist auch das Stichwort für die 4. Jungen U18 für ihren Saisonstart beim TV Plieningen. Unser neu zusammengestelltes Team kommt zum Großteil aus dem U15-Bereich und kann sich jetzt bei den älteren Jugendlichen beweisen.

U18.2 zur VR 2016-17 700pxAb 13:00 Uhr geht es dann auch in der Sporthalle Nord rund (Aufbau ab 11:30 Uhr!). Gleich sechs Spiele und damit ein total ausgebuchte Halle wartet auf alle Akteure und Zuschauer zu Beginn. Die 2. Jungen U18 (Foto) duelliert sich mit TSB Schwäbisch Gmünd – meist eine enge Kiste in den letzten Jahren.  Klarer Außenseiter ist die 2. Jungen U15 in der Bezirksklasse gegen Tabellenführer SV Sillenbuch. Die 5. Herren trifft auf den VfB Stuttgart, ein Spiel durchaus mit Punkt-Chancen. Dies trifft auch auf die 7. Herren zu, die zum Auftakt gegen den PSV Stuttgart 2 antritt. Zwei hochklassige Duell warten parallel zu diesen Begegnungen: 2-mannschaftDie 2. Herren misst sich in der Verbandsliga mit den „jungen Wilden“ vom TTC Bietigheim-Bissingen 2, kann dabei ihre Tabellenführung verteidigen. Noch völlig ohne Orientierung geht die 1. Damen in ihre zweite Saison in der Regionalliga. Zum Auftakt kommt Aufsteiger TTC Dietlingen (4. der Oberliga) – die Sportbund-Mädels sind leicht favorisiert und hoffen auf einen ähnlichen Saisonstart wie im Vorjahr.

Zwei weitere Begegnungen dann um 17:30 Uhr: Die 6. Herren trifft nach ihrem Auftaktsieg in der Kreisklasse A auf Rot-Weiß Stuttgart. Zeitgleich das Highlight des Abends: Mit der TSG Kaiserslautern kommt eines der drei Top-Teams der Liga in die Halle Nord, zudem mit Belgium Open-Sieger Sathiyan Gnanasekaran aus Indien der Top-Mann der Regionalliga. Die 1. Herren will alles dagegensetzen und ein großes Spektakel bieten.

jonas-becker-einzelfoto_3305Sonntag

Beim Überraschungs-Tabellenführer Spvgg Gröningen-Satteldorf geht es für die 1. Herren um 14 Uhr darum, wichtige Punkte zu holen. Mit 4:2 Zählern hat sich der Oberliga-Aufsteiger überraschend gleich an die Spitze gesetzt, wird auch aufgrund der dort eingesetzten – in der Regionalliga ungewöhnlichen – Zelluloid-Bälle ein harter Brocken. Jonas Becker (Foto) will mit seinem Team den guten Rundenauftakt fortsetzen.

SB-Spiele am Wochenende in der Übersicht

 

Vorheriger Artikel - «

Nächster Artikel - »


Hinterlassen sie einen Kommentar