« Vorheriger Artikel | Nächster Artikel »


Auto-Dieb gesehen?

Am Mittwoch, 12. Februar, wurde in der Hackstr. (vor der Berger-Halle) in der Zeit zwischen 17:45 und 20:00 Uhr ein schwarzer Golf gestohlen. Der Diebstahl des Schlüssels (Auto, Wohnung etc.) ereignete sich während des Jugendtrainings. Der Schlüssel wurde aus der Kleidung bzw. dem Rucksack des verantwortlichen Übungsleiters entwendet und nach Trainingsende um 21:45 Uhr entdeckt. Der Dieb …wurde um 20:20 Uhr auf der B14 wegen Geschwindigkeitsüberschreitung geblitzt, vier Wochen später in Aalen nochmals. Der Dieb ist ca. 25 – 30 Jahre alt, südländischer Typ, unrasiert. Der Wagen wurde sechs Wochen später in Aalen am Straßenrand wieder aufgefunden. Es entstand ein Unfallschaden. Die Fahndung der Polizei blieb bisher erfolglos und wurde von der Staatsanwaltschaft inzwischen eingestellt. Nachdem die Versicherung des Leasinggebers einen Schadenersatz im Rahmen der Unfallvollkasko-Versicherung (aufgrund „grober Fahrlässigkeit“ bei der Schlüsselaufbewahrung) verweigert, steht nun ein gerichtliches Verfahren an. Der Streitwert (Reparatur, Gerichts-/Anwaltskosten) beträgt rund 8.000 €.

Um die gestellte Strafanzeige gegen Unbekannt zu unterfüttern, sind Hinweise auf den möglichen Dieb, der die Berger-Halle über den Halleninnenraum betreten haben muss bzw. dann möglicherweise in der Umkleide 2 Herren war, dienlich.

Vorheriger Artikel - «

Nächster Artikel - »


Hinterlassen sie einen Kommentar