5. Herren unterliegt 5:9 bei TTC Stuttgart

Niederlage in der Bezirksklasse nach zwei Stunden: Die 5. Herren unterlag gestern Abend beim TTC Stuttgart mit 5:9. Entscheidend: Der Verlust aller drei Doppel. Im Einzel punkteten Kilian Gröber (2 x), „Jugend-Ersatz“ Marian Botor (2 x/Foto) und Abteilungsleiter Stefan Molsner (1 x). Das Team hat jetzt 2:4 Punkte. Die Einzelergebnisse:

TTC Stuttgart – 5. Herren 9:5

Heute Besprechung Aufstellung Herren 4 – 6

„Wir wollen gut planen, damit es besser läuft als letztes Jahr!“ Christian Leins (Foto), als Sportwart für die Aufstellungen der 3. – 6. Herren zuständig, formuliert, was viele Sportbundler in der letzten Saison empfunden haben und im Rückzug der 4. Herren gipfelte. Nachdem die Planungen für die ersten drei Herren-Teams abgeschlossen sind, hat der deshalb für heute Abend eine Aufstellungs-Besprechung für die 4. bis 6. Herren angesetzt:

Mittwoch, 11. Mai, 19.15 Uhr, Berger-Halle

Alle Interessierten sind eingeladen. Die Frage: Wer steht als Stammspieler zur Verfügung? Weiterlesen

5. Herren mit Mitternachts-Krimi

Weiterhin auf Platz 8 und damit Mitkonkurrent Münster hinter sich gehalten hat gestern Abend die 5. Herren beim 8:8. Kurz vor Mitternacht stand das Resultat fest, nachdem beim Stand von 4:6 eine Niederlage gedroht hatte, bei 8:7-Führung im Doppel bis Ende des zweiten Satzes gar ein Sieg möglich war. Beide Kontrahenten bleiben damit punktgleich (jetzt 10 Punkte) auf den Rängen 8 und 9, die bessere Ausgangsposition hat Sportbunds 5. Herren. Keine Chance hatten die Senioren bei ihrer 1:6-Niederlage bei Allianz, Claudia Büttel holte den Ehrenpunkt. Die Einzelergebnisse: TSV Münster – 5. Herren 8:8     Allianz – Senioren 6:1

Wochenend-Resultate: 5. und 7. Herren auf dem Weg zum Klassenerhalt + 3 Medaillen bei den BaWü-Meisterschaften

Foto: Sportbunds Delegation bei den Baden-Württ. Meisterschaften der Jugend in Bühlertal (Südbaden) – (von links) Ronja Mödinger und Gabriel Gaa holten zusammen drei Medaillen, daneben Chris Kälberer, Betreuer Radovan Kolarski, Marcel Trampitsch und Betreuer Thomas Walter.

Mit drei erfreulichen Siegen am Freitag bei den Herren begann das Wochenende. Am Samstag folgten deutliche Niederlagen der 2. und 3. Damen, bevor die Stuttgart-Delegation bei den BaWü-Meisterschaften am Sonntag mit der guten Ausbeute von drei Medaillen die Heimreise antreten konnte. Weiterlesen

5. Herren unterliegt im Mitternachtskrimi 6:9 beim TSV Münster

Donnerstagabend, ein nebliger Herbsttag in Stuttgart- Münster: Showtime für unsere 5. Herren zum Auswärtsspiel beim Tabellenführer TSV Münster. Doch was hat dieser feierlich gedeckte Speisesaal mit dem Bezirksklasse- Punktspiel zu tun, in welchem mit Lukas Haug und Moritz Feucht gleich zwei Sportbund- Jugendliche ihre Herrenpremiere feiern sollen? Weiterlesen

Wochenend-Programm: 6 Sportbund-Spiele, Gabriel Gaa beim DTTB TOP 48 und 3 Sportbundler beim Deutschen Clickball-Finale

Heute Abend beginnt das lange Sportbund-Wochenende mit dem Duell der 5. Herren bei Bezirksklassen-Tabellenführer TSV Münster. Die ersten drei Damen-Teams und die 4. Herren gehen dann am Samstag und Sonntag ins Rennen. Gleich zwei Tage sind Hao Mu, Dennis Wiese und Tim Kimmerle unterwegs: Alle drei haben sich beim BaWü-Quali-Turnier im Clickball im Juli in der Halle Nord für das Deutsche Finale in Erfurt qualifiziert. Und schließlich: Gabriel Gaa (Foto) geht beim Deutschen Ranglisten-Turnier TOP 48 der Jungen U18 an den Start. Weiterlesen

Herren-Bezirksklasse: Sillenbuch steigt auf!

Neuer Konkurrent für Sportbunds 5. Herren: In den Relegationsspielen für den letzten Platz in der Bezirksklasse setzte sich der SV Sillenbuch (bisher Kreisliga) gegen Neuwirtshaus (bisher Bezirksklasse) und den SV Vaihingen (Kreisliga) durch. Zum Bericht und den Einzelergebnissen siehe mehr auf der Bezirks-Homepage.

Zwei Niederlagen am Dienstag

Eine tolle Saison spielt die 5. Herren (Foto): Als Aufsteiger belegt das Team um Käptn Andy Schenk Platz 3 in der Bezirksklasse. Das i-Tüpfelchen blieb gestern Abend versagt: Das Halbfinale des A-Pokals gegen TV/TTC Zuffenhausen ging 3:4 verloren. Zwar punkteten Kristian Sakac, Bernhard Wetzel (je ein Einzel) und Andy Schenk (im Doppel) je einmal, doch am Ende war der Bezirksklassen-Zweite einen Tick stärker. Einzelergebnisse: 5. Herren – TV/TTC Zuffenhausen 3:4 (Pokal)

Keine Chance hatte die 7. Herren gestern Abend beim Tabellenvorletzten VfB Stuttgart 3, unterlag 4:9. Der Klassenerhalt in der Kreisklasse A war jedoch schon am Freitag gesichert worden. Einzelergebnisse: VfB Stuttgart 3 – 7. Herren 9:4

Pokal- Halbfinale! Die 5. Herren tanzt weiterhin auf 2 Hochzeiten!

Für die 5. Herren (Foto) stand am Mittwochabend der Auftakt der „englischen Woche“ an. In der Formation Andy Schenk, Bernhard Wetzel und Dominik Hini ging das Team im Viertelfinale des Herren A Pokals  gegen Mühlhausen 2 als klarer Favorit ins Spiel, aber der Pokal hat ja bekanntlich seine eigenen Gesetze, so auch bei diesem Match? Weiterlesen