« Vorheriger Artikel | Nächster Artikel »


TT International: Leonie Hartbrich bei den French Open

Die EM-Bronzemedaillengewinnerin der Schülerinnen, Leonie Hartbrich (Foto), startete vom 15. bis 17.04.2015 bei den sehr stark besetzen Internationalen Meisterschaften von Frankreich bei den Juniorinnen. Acht der besten 10 Spielerinnen Europas waren in Metz am Start.

Martin Maletta berichtet …

Hartbrich bezwang in den Gruppenspielen zunächst die Italienerin Laurenti mit 3:1. Anschließend folgte ein 1:3 gegen die starke Französin Zarif, die in der Europarangliste der Mädchen an Position fünf geführt wird. Im letzten Gruppenspiel wurde die Türkin Uzel mit 3:1 bezwungen und damit die Qualifikation für das Hauptfeld der besten 32 Spielerinnen erreicht. Hier wartete mit der mehrfachen rumänischen Mannschafts- und Doppeleuropameisterin Clapa ein ganz dicker Brocken. Erwartungsgemäß konnte sich die 17-jährige Clapa gegen die 15-jährige Hartbrich durchsetzen, auch wenn das 4:0 ein wenig zu hoch ausfiel. Damit erreichte Hartbrich die Runde der besten 32, wie auch die Deutschen Nationalspielerinnen Jennie Wolf und Luisa Säger, die ebenfalls in der ersten Hauptrunde die Segel streichen mussten.

In der ersten Hauptrunde der Doppelkonkurrenz, an der Seite ihrer russischen Partnerin Ivannikova, lag Hartbrich im Entscheidungssatz gegen die schwedische Paarung Front/Johannson noch mit 6:2 in Front, konnten den Vorsprung aber nicht ins Ziel retten und unterlagen letztendlich unnötig mit 8:11.

Im Mannschaftswettkampf mit Ivannikova und der Spanierin Perez startet Hartbrich mit einem 0:3 gegen Germany B, die allerdings ihre stärksten Spielerinnen mit Wan, Hajok und Kaim in der B-Mannschaft gemeldet hatten. Beim 11:13, 8:11 und 6:11 gegen Wan (Nummer vier Europarangliste) war allerdings insbesondere im ersten Satz nach einer 7:1- und 10:8-Führung mehr drin. Es folgte noch ein 3:2 gegen England und ein 1:3 gegen Rumänien, die gegen Germany – B mit 3:0 siegreich waren. Hierbei bezwang Leonie mit Bianca Crisan die Nummer 37 der Europarangliste überaus deutlich mit 11:8, 11:5 und 11:5.

Leonie Hartbrich erfüllte bei den French Open ihre Pflicht und konnte gegen alle Spielerinnen gewinnen, die in der Europarangliste hinter ihr lagen. Ein Ausreißer nach oben gelang ihr gegen die 18-jährige Rumänin Crisan, die zuvor Deutschlands Nummer 1, Yuan Wan mit 3:1 bezwungen hatte.

Am 6. Mai geht es bereits weiter zu den Internationalen Spanischen Meisterschaften, die als weiteres Vorbereitungsturnier für die vom 10. bis 19. Juli im slowakischen Bratislava stattfindenden Europameisterschaften anzusehen sind, für die Leonie Hartbrich als aktuelle TOP-20–Gewinnerin Ungarns bereits nominiert ist. 

Martin Maletta

 

Die Ergebnisse auf der ITTF-Seite

 

Group 4
4 1   ZARIF Audrey  FRA 3-1 3-1 3-1 3 0 6 1
2   HARTBRICH Leonie  HUN 1-3 3-1 3-1 2 1 5 2
3   UZEL Damla  TUR 1-3 1-3 3-1 1 2 4 3
4   LAURENTI Jamila  ITA 1-3 1-3 1-3 0 3 3 4
Group 4
1 1 3  10:00 15/4/2015 Table 13  ZARIF Audrey   FRA  vs  UZEL Damla    TUR 13-15, 11-9, 11-3, 11-7, -, -, – 3-1 ZARIF Audrey
2 2 4  10:00 15/4/2015 Table 14  HARTBRICH Leonie   HUN  vs  LAURENTI Jamila    ITA 11-8, 11-13, 11-6, 11-9, -, -, – 3-1 HARTBRICH Leonie
3 1 2  12:30 15/4/2015 Table 3  ZARIF Audrey   FRA  vs  HARTBRICH Leonie    HUN 11-4, 9-11, 11-6, 11-4, -, -, – 3-1 ZARIF Audrey
4 3 4  12:30 15/4/2015 Table 4  UZEL Damla   TUR  vs  LAURENTI Jamila    ITA 11-8, 11-7, 4-11, 11-8, -, -, – 3-1 UZEL Damla
5 1 4  14:30 15/4/2015 Table 9  ZARIF Audrey   FRA  vs  LAURENTI Jamila    ITA 9-11, 11-5, 11-7, 11-7, -, -, – 3-1 ZARIF Audrey
6 2 3  14:30 15/4/2015 Table 10  HARTBRICH Leonie   HUN  vs  UZEL Damla    TUR 6-11, 11-9, 11-3, 11-6, -, -, – 3-1 HARTBRICH Leonie

 

Doppel:

 29    FRONT Erika SWE / JOHANSSON Tilda SWE
 17:30 – 15/4/2015   Table 15         H H  Stats 115068 118868   3-2: FRONT Erika / JOHANSSON Tilda
  9-11,11-4,11-9,6-11,11-8,-,-
 30    HARTBRICH Leonie HUN / IVANNIKOVA Anna RUS

Mannschaft:

ESP-HUN-RUS GERMANY-B 17/4 09:00 Table: 15 0 – 3
1 HARTBRICH Leonie WAN Yuan 11-13 8-11 6-11 0-3
2 IVANNIKOVA Anna HAJOK Caroline 8-11 11-9 11-5 9-11 4-11 2-3
3 PEREZ Maria KAIM Julia ^ 8-11 8-11 10-12 0-3

 

ENGLAND  ESP-HUN-RUS 17/4 12:00 Table: 8 2 – 3
1 HO Tin-Tin IVANNIKOVA Anna 11-8 11-6 7-11 11-7 3-1
2 BOLTON Emily HARTBRICH Leonie 9-11 8-11 6-11 0-3
3 PAYET Denise PEREZ Maria 8-11 11-2 11-13 3-11 1-3
4 HO Tin-Tin HARTBRICH Leonie 11-9 11-8 8-11 11-8 3-1
5 BOLTON Emily IVANNIKOVA Anna 10-12 7-11 7-11 0-3

4 2530 1 JGTG  

 

ESP-HUN-RUS ROMANIA-B 17/4 15:30 Table: 12 1 – 3
1 HARTBRICH Leonie CRISAN Bianca 11-8 11-5 11-5 3-0
2 IVANNIKOVA Anna ZAHARIA Alina 3-11 7-11 2-11 0-3
3 PEREZ Maria PLAEASU Mihaela 4-11 6-11 5-11 0-3
4 HARTBRICH Leonie ZAHARIA Alina 12-14 7-11 8-11 0-3

 

Vorheriger Artikel - «

Nächster Artikel - »


Hinterlassen sie einen Kommentar