« Vorheriger Artikel | Nächster Artikel »


Wochenend-Bilanz: 7 Siege, 3 Unentschieden, 10 Niederlagen

FAns Halle Nord am 24.10.15 040

Intensives Wochenende für Sportbunds TT-Abteilung mit zwei unglücklichen 4:6-Niederlagen der 1. Herren (Foto: Die Zuschauer in der Halle Nord). Dagegen schwimmt die 1. Damen nach einem sensationellen 8:3 in Rimlingen-Bachem weiter einer Erfolgswelle. Zweite wichtige Siege feierten die beiden zweiten Teams, die 2. Herren beim Kellerduell mit dem 9:5 in Steinheim, die 2. Damen mit dem 8:3 beim Letzten Beinstein.

FAns Halle Nord am 24.10.15 040Jugend

Kleiner Knick bei den Jungen U15: Nach einer bisher fast makellosen Saison gab es erste – allerdings auch zu erwartende Niederlagen: Die 1. Jungen U15 unterlag im Spitzenspiel der beiden verlustpunktfreien Teams dem SV Silenbuch nach eingem Spiel mit 2:6 und musste die Tabellenspitze der Bezirksklasse abgeben. Die 2. Jungen U15 schied im Pokal gegen den starken TV Plieningen mit 0:4 aus. Dagegen erkämpfte sich die 3. Jungen U15 gegen Plieningen 2 ein 5:5-Unentschieden. Das Spiel der 4. Jungen U15 gegen den VfB Stuttgart wurde auf Wunsch der Gäste kurzfristig auf 5.12. verlegt.

Ernüchternde Niederlage für die 1. Jungen U18: Ohne den verletzten Chris Kälberer setzte es gegen die TSG Heilbronn 2 eine glatte 1:6-Niederlage. Lediglich Radovan Kolarski punktete gegen den Spitzenmann der Gäste. Mit 8:2 Punkten steht das Team nun auf Platz drei. Erstaunlich: Die Gäste sind mit beiden Mannschaften an der Tabellenspitze – ein Nachweis der Leistungsstärke in der Jugendarbeit des aktuellen Deutschen Meisters!

Umso positiver das Comeback der 2. Jungen U18Sen Wang Portrait groß, das eng mit dem des Sen Wang (Foto) verbunden war. Mit 6:0 überrollte das Team den TV Murrhardt, vor dem Spiel in der Tabelle noch drei Plätze höher angesiedelt. Jetzt gilt es, diese Leistungen mitzunehmen, um sich in der Bezirksliga zu etablieren – eine wichtige Spielklasse als Sprungbrett für die Sportbund-Talente …  Und auch die 3. Jungen U18 meldet sich mit einem Lebenszeichen: Der 6:3-Erfolg über Sillenbuch 2 bedeutet den Anschluss an die Nichtabstiegsplätze und deutet auf einen langen Kampf um den Klassenerhalt ebenfalls der Bezirksliga hin.

Mädchen U18 LL Engel Nikolic mit Antje und EdwardDie Mädchen (Foto) mussten beim TSV Musberg eine 2:6-Niederlage hinnehmen. Bei jetzt 0:6 Punkten deutet alles auf ein „Abstiegsendspiel“ in der Landesliga gegen die ebenfalls punktlosen Plieningerinnen hin.

 

2. Damen Saison 2015-16Damen

Wieder ein Erfolgs-Wochenende für die Damen-Teams mit guter Perspektive, alle Spielklassen zu halten: Zwar unterlag die 3. Damen – nicht ganz überraschend – beim starken Landesliga-Tabellenführer der SG Bettringen mit 3:8. Doch die 2. Damen (Foto) siegten mit dem gleichen Ergebnis im „Vier-Punkte-Spiel“ beim Verbandsklasse-Schlusslicht TB Beinstein. Mit jetzt 5:3 Punkten ist in dieser äußerst starken Spielklasse zumindest vorerst ein gewisser Abstand zu den Abstiegsplätzen gelegt. Die Sensation gelang der 1. Damen im knapp 300 km entfernten Rimlingen-Bachem: Nach mühevollem Start leitete Lisa Weitzel mit ihrem Sieg gegen die 1.800-Punkte-Spitzenspielerin der Gastgeber den Auswärtssieg ein. Mit jetzt 7:1 Punkten steht der Aufsteiger nun auf Rang 2, jetzt wartet gar das Spitzenspiel gegen den Tabellenführer Weinheim nächsten Samstag. Dennoch sind die bisherigen Erfolge allesamt als Grundlage für den Klassenerhalt zu sehen.

 

2. Herren 001Herren

Insgesamt aufsteigende Tendenz mit einigen Punktgewinnen bei den SB-Herren-Teams. Nicht davon profitiert hat die 1. Herren. Unglücklicher geht es kaum. Zunächst verpasste Hao Mu im Heimspiel gegen Weinheim (Foto oben: Die Zuschauer-Tribüne) bei einem 10:7 im 5. Satz die 4:3-Führung und damit die Basis zu einem möglichen Unentschieden. Das gleiche passierte tags darauf Daniel Hartmann, als er in Grenzau im Schluss-Einzel eine 8:2-Führung im 5. Satz gegen Sauer nicht durchbrachte und das Team am Ende zum zweiten Mal mit 4:6 den Kürzeren zog. Ausführlich siehe in der Pressemitteilung. Ein Wendepunkte in der Saison könnte der 2. Herren (Foto) geglückt sein. Im Duell der punktlosen Teams der Verbandsliga siegte unsere Mannschaft mit 9:5. Auch wenn das Spiel noch holprig war, ist nun die Voraussetzung für einen langen Kampf um den Klassenerhalt gelegt. Auf den hofft auch die 3. Herren, die trotz einer 0:9-Pleite am Sonntag in Burgstetten nach dem nicht ganz erwarteten 8:8 gegen Fellbach den Anschluss bewahrte.

6. Herren Halle Nord am 24.10.15Einen tollen 9:6-Sieg erspielte sich die 6. Herren (Foto) im Lokalderby gegen die SKG Gablenberg 2. Damit rutschte das Team ins Tabellenmittelfeld der Kreisliga vor. Und auch am Freitagabend gab es Punkte (insgesamt 3:3): Die 7. Herren spielte 8:8 unentschieden gegen Plieningen 3. Ihren Siegeszug fortgesetzt hat die 8. Herren mit dem 6:1 beim DJK-Nachbarverein Süd. Dagegen musste die 9. Herren beim 0:6 die Überlegenheit von VfB Stuttgart 3 anerkennen.

 

Schwerpunkt II DJK SPortbundSchwerpunkt-Rangliste

Drei Starter hatte der Sportbund bei der Schwerpunkt-Rangliste II in Süßen am Start (Foto: mit Betreuern). Die Ergebnisse:

Mädchen U15: Lidija Nikolic DJK Sportbund auf Platz 9 (3:8 Siege)

Jungen U18: Radovan Kolarski Platz 5 (6:5), Jens Neubert Platz 10 (3:8) beide DJK Sportbund

Einen ausführlichen Bericht gibt es auf der Bezirkshomepage.

 

Alle Mannschaftsergebnisse:

Fr. 23.10.2015 17:45  v 103 Ju U15 Pokal DJK Sportbund Stuttgart II TV Plieningen 0:4
19:00 (1) 18 Motivationsliga DJK Stuttgart-Süd DJK Sportbund Stuttgart VIII 1:6 Spielbericht genehmigt
19:30 (2) 19 Motivationsliga DJK Sportbund Stuttgart IX VfB Stuttgart VI 0:6 Spielbericht genehmigt
19:35  v (2) 16 H KK B DJK Sportbund Stuttgart VII TV Plieningen III 8:8
Sa. 24.10.2015 10:00 (1) 17 J U15 KK TV Plieningen II DJK Sportbund Stuttgart III 5:5
10:30 (1) 12 M U18 LL TSV Musberg DJK Sportbund Stuttgart 6:2
13:30 (1) 9 J U15 BK DJK Sportbund Stuttgart SV Sillenbuch 2:6
13:30 (1) 26 H BL DJK Sportbund Stuttgart III SV Fellbach 8:8 Spielbericht genehmigt
13:30  v (1) 1 H KL DJK Sportbund Stuttgart VI SKG Gablenberg II 9:6
13:30 (1) 18 J U18 BL DJK Sportbund Stuttgart II TV Murrhardt 6:0 Spielbericht genehmigt
14:00 6 M U18 BK DJK Sportbund Stuttgart II SV Möhringen 1:4 Spielbericht genehmigt
15:30 (1) 18 J U15 KK DJK Sportbund Stuttgart IV VfB Stuttgart
15:30 (1) 22 J U18 VK DJK Sportbund Stuttgart TSG 1845 Heilbronn II 1:6
15:30 19 RL D TTV Rimlingen-Bachem DJK Sportbund Stuttgart 3:8 Spielbericht genehmigt
17:00  v (1) 19 J U18 BL DJK Sportbund Stuttgart III SV Sillenbuch II 6:3 Spielbericht genehmigt
18:00 (1) 20 BL3 H DJK Sportbund Stuttgart TTC 1946 Weinheim 4:6
18:30 (1) 12 D LL SG Bettringen DJK Sportbund Stuttgart III 8:3
19:00 (1) 19 H VL TSG Steinheim/M. DJK Sportbund Stuttgart II 5:9
So. 25.10.2015 10:00  h (1) 19 D VK TB Beinstein DJK Sportbund Stuttgart II 3:8
14:30 (1) 28 H BL TTV Burgstetten DJK Sportbund Stuttgart III 9:0 Spielbericht genehmigt
15:00 (1) 25 BL3 H TTC Zugbrücke Grenzau II DJK Sportbund Stuttgart 6:4

Vorheriger Artikel - «

Nächster Artikel - »


Hinterlassen sie einen Kommentar