« Vorheriger Artikel | Nächster Artikel »


Wochenend-Programm: 16 Sportbund-Spiele!

Zwei große Heimspieltage warten auf unseren Verein: 1. Am heutigen Freitag stehen in der Ostheimer Halle ab 19:45 Uhr die Partien der H5, H7 und H8 auf dem Plan – 2. Am morgigen Samstag platzt die Halle Nord aus allen Nähten, wenn gleich zehn Spiele angesetzt sind. Besonders interessant: Die 13:30-„Session“ mit der Damen-Oberliga-Partie sowie die „Night-Session“ um 18:00 Uhr, wenn parallel das 3. Bundesliga-Spiel gegen Mainz und die Verbandsliga-Partien der D2 und H2 (Foto) stattfinden.

Freitag

Herren 5Dem verlegte Spiel der 5. Herren (Foto/gegen Neuwirtshaus) kommt große Bedeutung zu. Das Team um Käptn Andy Schenk benötigt gegen den Tabellenletzten unbedingt zwei Punkte. Dabei können die 7. Herren (gegen Kickers) und 8. Herren (gegen Sillenbuch 4) entspannt aufspielen. Zeitgleich spielt die 9. Herren bei DJK-Partnerverein DJK Süd.

Samstag

Der Aufbau der Tische und Tribüne in der Halle Nord erfolgt um 12:00 Uhr. Ab 13:30 Uhr ist dann „full house“ mit 6 Spielen an 12 Tischen. Die 1. Damen kann in der Oberliga gegen Herrlingen 2 den Klassenerhalt – auch rechnerisch – sicherstellen. Mehr Punkte für dieses Ziel benötigt die 4. Herren – gegen Beinstein hängen die Trauben allerdings sehr hoch. Einer ähnlichen Konstellation begegnet die 4. Jungen U18, die auf das Spitzenteam aus Bettringen trifft. Die 6. Herren könnte gegen Allianz 4 ebenfalls noch benötigte Punkte für den Kreisliga-Erhalt sammeln. Ebenfalls um 13:30 Uhr treffen die 2. Jungen U18 auf Markgröningen und die 3. Jungen U15 (Foto) auf Hoffeld 2.U 15.3 RR 14.15

Um 15:30 Uhr will die 3. Jungen U18 mit einem Sieg gegen die starken Stammheimer an der Tabellenspitze der Bezirksliga dran bleiben. Das gleiche gilt für die 5. Jungen U18 im Bezirksklassen-Duell gegen Sillenbuch 3.

Am Abend gibt es dann Top-Tischtennis XXL: Ab 17:00 Uhr trifft die 2. Damen auf Verbandsliga-Konkurrent Untergröningen. Und um 18:00 Uhr folgen die ersten beiden Herren-Teams: Die Verbandsliga-Mannschaft trifft auf Tabellennachbar TTC Mühringen, greift nach dem vielleicht letzten Strohhalm für den Klassenerhalt. Zeitgleich duelliert sich das 3. Liga-Team mit der starken Mannschaft von Mainz 05. Es lohnt sich also, zuzuschauen.

2. Herren MannschaftsfotoEbenfalls am Samstagabend reisen die 3. Damen in der Landesliga nach Unterboihingen.

Sportbund-Spiele am Wochenende

Vorheriger Artikel - «

Nächster Artikel - »


Hinterlassen sie einen Kommentar