« Vorheriger Artikel | Nächster Artikel »


Wochenende: 1. Jungen U18 bei den TTVWH- Mannschaftsmeisterschaften

Die Saison 2016/17 ist für alle Teams beendet. Für alle? Nein. Für unsere 1. Jungen U18 geht es dieses Wochenende in die Verlängerung. Mit dem 2. Platz in der Verbandsklasse Nord hat sich das Team für die Württembergischen Mannschaftsmeisterschaften qualifiziert. Das große Saisonfinale für unsere fünf Spieler Hugo Lopes Teixeira, Moritz Feucht, Chris Kälberer, Radovan Kolarski und Sen Wang findet am Sonntag in Kißlegg im Allgäu statt.  

2016-09-24 Jungen U18 Saison 2016-17Als Ziel hat Mannschaftsführer und Coach Dominik Hini die Qualifikation zu den Baden-Württembergischen Mannschaftsmeisterschaften ausgegeben. Das wäre für unsere Spieler im letzten Jugendjahr ein großer Erfolg und ein schönes Andenken an ihre Jugendspielertätigkeit. Es ist allerdings kein einfaches Unterfangen und schon gar kein Selbstläufer. Zwar können alle unsere fünf Teilnehmer auf eine erfolgreiche Jugendkarriere in unserem Verein zurückblicken, haben nicht nur an württembergischen, sondern mehrheitlich sogar an einer deutschen Meisterschaft (2014 als U15 Team) teilgenommen – an wertvoller Turniererfahrung sollte es also nicht mangeln.

Aufgrund von schulischen und beruflichen Verhinderungen war in der Trainingsvorbereitung auf die Wettkämpfe bei einigen Spielern im Team gelinde gesagt „Luft nach oben“. Die TTR-Werte dürften bei manchem deshalb nicht unbedingt den aktuellen Leistungsstand widerspiegeln. Von den vier teilnehmenden Mannschaften, den beiden Erstplatzierten aus der Verbandsklasse Süd TSV Betzingen und TTC Mühringen sowie der TSG Heilbronn und unserem Team aus der Verbandsklasse Nord, qualifizieren sich zu den Baden-Württembergischen Mannschaftsmeisterschaften der Jungen U18 am 27. Mai 2017 in Rottweil nur zwei. Im Spielmodus „Jeder gegen Jeden“ ist deshalb in jedem Spiel höchste Konzentration bis zum letzten Punkt gefragt.

Gleich der Auftakt gegen den Meister der Verbandsklasse Süd, den TTC Mühringen, verspricht spannend zu werden. Für unser Team gilt es nochmal alle Kräfte zu bündeln, als Team aufzutreten und den Kampf sofort anzunehmen. Getreu unserem Vereinsmotto „DJK-Rulez“ gemeinsam sind wir stark, drückt die TT-Abteilung euch dieses Wochenende die Daumen: viel Erfolg Jungs!

Alle Informationen zum Turnier gibt es in der Ausschreibung.

Die Spielergebnisse werden in Click-TT am Sonntag zeitnah veröffentlicht.

Zusatzinfo: im Auto sind noch drei Plätze für Fans frei! Wer Interesse hat, die Jungs zu begleiten und zu unterstützen, bitte Dominik Hini Bescheid geben!

Vorheriger Artikel - «

Nächster Artikel - »


Kommentare sind geschlossen.