Sportbunds Mannschaftsführer: Rainer Michel (25)

Rainer Michel hat es geschafft! Nein, nicht, dass er den Bericht für unsere Homepage  endlich fertig hat, sondern dass er den Corona-Virus überstanden hat ist hiermit gemeint!

Da er der erste beim Sportbund war, der damit konfrontiert wurde, hat er auch dazu von sich aus noch etwas geschrieben; daher ist seine Vorstellung etwas länger!

Euch ein letztes Mal viel Spaß beim Lesen … Weiterlesen

Sportbunds Mannschaftsführer: Marc Friebertshäuser (23)

Marc Friebertshäuser ist in der Rückrunde in der 3. Jungen U15 als Mannschaftsführer eingesprungen. Marc ist kein Mitglied des Sportbunds, doch sein Sohn Felipe spielt bei uns. Das ist zunächst natürlich schön, aber nicht außergewöhnlich, schließlich haben wir gleich mehrere Väter, die als Teamchef agieren. Das besondere an Marc: Er hat ein U15-Team übernommen – Felipe spielt aber bei den U18-Jugendlichen! Und das ist durchaus bemerkenswert. Wie Marc von den Spielen berichtet hat, machte er das Ganze auch noch mit großem Einsatz, so dass auch die Kids regelrecht begeistert waren!

Weiterlesen

Sportbunds Mannschaftsführer: Martin Burger (22)

Martin Burger hat ein großes Herz – und ein großes Auto! Das ist im Tischtennis nicht unwichtig, gerade auch, weil Sportbunds Vereinsvorsitzender, Stefan Molsner, keinen Führerschein hat. Martin fährt also nicht nur die Jugendteams seiner Kinder zu den Spielen und macht auch Mannschaftsführer: nein er transportiert auch hin und wieder Materialien zur Sporthalle Nord. „In einem Verein müssen alle mitanpacken, und so kann ich etwas zurückgeben, für das Engagement für meine Kinder“, argumentiert Martin. Man kann es auch verkürzt sagen: Martin ist sozial im besten Sinne! Weiterlesen

Sportbunds Mannschaftsführer: Andreas Beyer (17)

Vater Andreas Beyer ist seit gut 3 Jahren einer unserer Stützen als Jugendmannschaftsführer. Mit seiner ruhigen und zuverlässigen Herangehensweise trägt er viel dazu bei, dass der Stress sich in seinen Teams meist doch in engen Grenzen hält. Vorbildlich dabei: Auch dann, wenn sei Sohn Timo spielt, ist er betont gelassen; verliert nie ein böses Wort oder schimpft, wenn es nicht läuft. Ihm kommt zugute, dass er als Spieler selbst viel Erfahrung mit Wettkampfsport hatte, wenn auch seine Spielweise nicht zur aktuellen Spielidee unserer Schützlinge passt. Knallharte Schüsse aus jeder Lage waren sein Markenzeichen. Wie alles begann …

Weiterlesen

Sportbunds Trainer: Myrna Frosch (2)

Myrna Frosch ist schon seit einigen Jahren ein wichtiger Bestandteil im DJK-Trainerteam, da sie sich nicht nur als Spielerin voll und ganz für den Verein aufopfert, sondern auch als Trainerin jede Woche alles gibt. Vor allem unser Anfänger, und da speziell die Mädchen, profitieren von Myrnas hohem Engagement in jedem Training. Dabei legt sie auch großen Wert auf ein gutes Sozialverhalten, welches sie selbst immer positiv vorlebt. Weiterlesen

Sportbunds Mannschaftsführer: Hagen Ehrmann (16)

Hagen Ehrmann ist einer unserer jugendlichen Mannschaftsführer und hat die 5. U-18-Jungenmannschaft in der Rückrunde der abgelaufenen Saison kurzfristig übernommen und gemanaged. Trotz dünner Personaldecke hat Hagen das super hinbekommen; letztlich ist der Aufstieg in die Landesklasse der verdiente Lohn für seine Arbeit.  Wie Hagen zum Tischtennis kam und was er noch zu seiner Motivation zu sagen hat …

Weiterlesen

Sportbunds Mannschaftsführer: Karlheinz Ehrlich (15)

Auch Karlheinz Ehrlich war für uns als Mannschaftsführer tätig. Dabei betreute er nicht nur die Herren 8 und 9 gemeinsam mit Hermann Koch-Gröber vorbildlich, sondern war auch für die 3. Jungen U18-Mannschaft (mit seinem Sohn Wolfgang) in der Landesklasse verantwortlich. Karlheinz sprang hier auf unser Bitten hin kurzfristig zu Beginn der Rückrunde ein, weil er gesehen hat, dass Not am Mann war. Mehr zu ihm und seinen Motiven gibt’s hier …

Weiterlesen

Sportbunds Mannschaftsführer: Mina Ahmadi (14)

Mina Ahmadi ist bei uns seit Sommer „Mädchen für alles“; Jugendtrainerin speziell für Anfänger und Mädchen, Mannschaftsführerin der 3. Mädchen U18-Mannschaft, Spielerin der 5. Damenmannschaft, Coach bei Turnieren, Kartoffelschälerin in der Sporthalle Nord an unseren Heimspieltagen, Tellerwäscherin bei den Feriensportwochen und eine meist gut gelaunte Trainingspartnerin … Was sie sonst bewegt:

Weiterlesen

Sportbunds Mannschaftführer: Myrna Frosch (13)

Myrna Frosch hat dem Verein in den letzten Jahren wortwörtlich viel Gutes gebracht – nicht zuletzt Mareike Spieß, die sie vom VfL Sindelfingen zu uns als Bufdine lotsen konnte. Und auch Lucas Handrick kam über Myrna zu uns!

Aber auch Myrna selbst ist mit ihrem großen Engagement und ihrem noch größeren Herzen ein wichtiger Teil der DJK-Familie geworden. Mehr könnt ihr umseitig lesen …

Weiterlesen