« Vorheriger Artikel | Nächster Artikel »


Wochenende: 18 SB-Spiele und Jugend-Schwerpunkt

Vorletztes Saison-Wochenende – und das mit einem gewaltigen Progamm: 3 Freitag-Spiele, 14 am Samstag, eines am Sonntag. Besonders gefordert: Die 1. Damen mit zwei Spielen (Foto: mit Nadine Brucker), am Sonntag in Saarlouis. Dazu findet in Neuffen am Sonntag die Jugend-Schwerpunkt-Rangliste in den Altersklassen der Mädchen und Jungen U11, U12, U13, U14, U15 und U18 statt. Mit dabei sind gleich 15 Sportbundler, die sich qualifziert haben – eine Rekord-Quote. Ein Großteil unserer Starter könnten im Vorderfeld landen, wenn sie ihre Spielstärke (gem. TTR-Wert) bestätigen. Es wird spannend, wer sich für die weiterführenden Baden-Württ. Jahrgangsranglisten qualifizieren kann.

Foto: Strapaziöses Programm für die 1. Damen am Wochenende. Am Samstag erwarten wir das starke Team des TTC Mülheim-Urmmitz/Bahnhof aus Rheinland-Pfalz bei Koblenz um 14:00 Uhr in der Halle Nord. Am nächsten Morgen geht es auf die lange Reise zum TTSV Saarlouis-Fraulautern ins Saarland. Mit zwei Siegen wäre der überragende Platz zwei in der Regionalliga verteidigt, ein Punkt reichen für Platz drei, zwei Niederlagen würden wohl Platz vier bedeuten. Nadine Brucker ist – wie immer – top vorbereitet auf beide Spiele …

 

Foto: Die 2. Herren hat morgen in der Halle Nord ihre vorletzte Chance, den Klassenerhalt in der Verbandsliga zu schaffen. Gegner ist die TSG Heilbronn. Mit einem Sieg könnte der Relegationsplatz erreicht werden. Kommt „Geheimwaffe“ Torsten Hauser wie schon gegen Kornwestheim und in Staig zum Einsatz?

Matthias StradingerFoto: Bereits am heutigen Freitagabend steht das Senioren-Team mit Mannschaftsführer Matthias Stradinger in der Ostheimer Sporthalle einer der besten deutschen Senioren-Mannschaft gegenüber, dem TB Untertürkheim.

 

Foto: Zwei Aufsteiger strahlen: Irena Dujmovic und Lidija Nikolic sind mit der 1. Mädchen U18 bereits sicherer Zweiter der Landesliga. Morgen Nachmittag steht nun das interessante Duell mit dem Dritten TSV Musberg an.

 

Foto: Peter Waddicor trifft im vorletzten Saisonspiel mit der 1. Jungen U18 auf den Tabellenführer SV Nabern. In der Vorrunde gab es dort trotz des Einsatzes von Uros Bojic (drei Zähler) ein 3:6. Eine schwere Aufgabe wartet also auf das Team von Käptn Dominik Hini..

 

Foto: Vorfreude aufs Wochenende: Magdalena Savovic (rechts) spielt morgen gleich zweimal in der Halle Nord mit der 2. Mädchen gegen Eichenkreuz und Münster. Felipe Friebertshäuser (2. von links) empfängt mit seiner 2. Jungen U15 das Team von SportKultur. Beide sind dann auch am Sonntag beim Schwerpunkt am Start (Vorbericht unten) – ebenso wie Jonathan Fuchs (links) und Jovana Nikolic (2. von rechts).

 

Übersicht Wochenend-Spiele der SB-Teams

 

Jugend-Schwerpunkt-Rangliste I

Am Sonntag um 9:00 Uhr fällt in Neuffen (Bezirk Esslingen) der Startschuss für die insgesamt 12 Ranglisten-Wettbewerbe. Vom Sportbund haben sich folgende 15 Spieler/innen qualifiziert:

Evdokia Yankova, Irena Dujmovic und Lidij Nikolic (alle U18), Timo Brieske, Timo Beyer und Trung Kuczynski (Foto/alle U18), Tim Erbst (Foto mit Vater Michael) und Moritz Männle (beide U15), Magdalena Savovic (U14), Jovana Nikolic (U13), Andreas Goerke, Jonathan Fuchs und Luca Pollich (alle U13), Felipe Friebertshäuser (U12), Paul Kaiser (U11)

Freigestellt für die BaWü-Ebene sind: Carlos Dettling, Uros Bojic, Peter Waddicor und Ramona Betz

zur Ausschreibung der Schwerpunkt-Rangliste Jugend

 

 

 

Kategorien: Allgemein

Vorheriger Artikel - «

Nächster Artikel - »


Kommentare sind geschlossen.