« Vorheriger Artikel | Nächster Artikel »


Finale am Freitag der Herrenteams im Bezirk

Jens Neubert

Am Freitag erreichten Sportbunds Herrenmannschaften 5, 6, 7 und 8 sowie die 4 SeniorInnen den Abschluss der Hinrunde. Krönend war er nur teilweise; immerhin wurde mit einer kleinen Ausnahme dieser „Nachfragepeak“ von den Aktiven ordentlich bedient.

Stark war erneut die Sechs der Siebenten mit ihrem 9:5 Heimsieg in der KK B gegen die Schneeschuhler, was den 3. Tabellenplatz festigte.

Jens NeubertKlasse hierbei die drei Punkte von Jugendspieler Jens Neubert (Bild), aber Auchs Wolfram und Rückerts Gerd gewannen ebenso nervenstark 3:2.

Die Achte festigte den zweiten Rang in der Motivationsliga durch ein souveränes 6:1 beim PSV, in dieser Liga nicht durch ex-SB’ler gestärkt. Hier klappte die Ersatzstellung aus der 9. Herren sehr gut.

Erwartbar weniger erfolgreich war die 6. Herren in der Kreisliga bei der starken Ersten des VfB. Durch Abgabe von Spielern an die 5. Herren und Senioren (siehe unten) sowie Verletzungsausfälle konnten die verbliebenen drei Stammspieler-Mohikaner, ergänzt durch zwei 4 Ligen aufrückende „Motivationsspieler“ (und einen ‚Nullinger‘) nicht wirklich etwas ausrichten. Meron Lindner rettete mit einem Sieg die Ehre und sorgte an der Seite des Autors aus den Tiefen der TTR-Wertung fast für eine Sensation im Doppel (2:3).

Herren 7 am 2015-12-11
die 7. Herren am 2015-12-11

Leider stand die 5. Mannschaft nach fast 4 h (!) heißer Duelle (7 Fünfsatzspiele) beim 7:9 in Zuffenhausen letztendlich mit leeren Händen da. Der Abstiegskampf in der Bezirksklasse verheißt für die Rückrunde einiges.

Nicht nur in Senioren-Einzelwettbewerben, auch in der Bezirksrunde mit 4er Teams erweisen sich die Kollegen aus Untertürkheim als echte Macht. Immerhin gewann das gemischte Doppel aus Michael Marte und Claudia Büttel, in den Einzeln mussten den aufgebotenen Akteuren aus Oberliga sowie Bezirksliga doch gratuliert werden, Michael nach sehr umkämpften 5 Sätzen gegen den eine Liga höher spielenden P. Dordevic.

Vorheriger Artikel - «

Nächster Artikel - »


Hinterlassen sie einen Kommentar