Fünf Sportbundler beim DJK Diözesantag 2014

Am heutigen Samstag haben Sandra Zink (als DJK TT- Fachwartin), Bernd Müller, Mario Scheible, Julian Martucci (als DJK Jugendteam-Mitglieder) und Dominik Hini (als DJK Sportwart) unseren Verein beim DJK Diözesantag in Leonberg vertreten. Höhepunkt beim diesjährigen DJK- Treffen aus Sportbund- Sicht war die Preisverleihung für gute Jugendarbeit. Weiterlesen

Pokalendspiel perfekt: 8. Herren bezwingt Hoffeld mit 4:3

Großer Sieg für Sportbunds 8. Herren: Mit einem 4:3 im C-Pokal-Halbfinale gegen den SV Hoffeld 3 gelang der Einzug ins Stuttgarter Pokalendspiel am 3. Mai – der dritte 4:3-Sieg im laufenden Wettbewerb, herzlichen Glückwunsch! Sportbunds Pokal-Helden heißen Gerd Rückert (2 Punkte/Foto), Henrik Preussner und Michael Gärtner (je 1 Punkte). Hier geht´s zum Spielbericht 8. Herren – SV Hoffeld 3

1. Damen: Spitzenspiel verlegt, Leonie Hartbrich in TOP 50 der Welt!

Vier Spieltag vor Saisonende liegt Sportbunds 1. Damen an der Tabellenspitze der Verbandsliga. Es läuft alles auf ein „Finale“ am letzten Spieltag gegen die einen Punkt schlechter stehende TSG Steinheim hin. Dieses Spitzenspiel wurde jetzt verlegt, weil Leonie Hartbrich am ursprünglichen Termin an der ungarischen Top 20-Rangliste teilnimmt. Neuer Termin:

DJK Sportbund Stuttgart – TSG Steinheim am So., 6. April, 14:00 Uhr in der Berger-Halle

Weiter erfolgreich im Einzelsport ist Leonie Hartbrich (Foto), diesmal bei den offenen italienischen Meisterschaften, dazu der Bericht auf der folgenden Seite … Weiterlesen

Kein Erfolgs-Wochenende für den Sportbund

Foto: Lichtblick unter den SB-Teams – die 3. Damen siegte 8:1 beim Tabellendritten Murrhardt und rückte dem Landesliga-Aufstieg näher. Jetzt sind noch zwei Siege gegen Botnang und Zuffenhausen notwendig, um den Meistertitel in der Bezirksliga perfekt zu machen. Remshalden sitzt punktgleich und vier Zähler schlechter im Spielverhältnis im Nacken.

2 Siege, 1 Unentschieden, 11 Niederlagen – solch ein Wochenende hat es für die Sportbund-Teams schon lange nicht mehr gegeben. Weiterlesen

Wochenendergebnisse: Jungenmannschaften am schwarzen Samstag von Sillenbuch überrollt

Die schmerzvolle Bilanz vom Samstag: 6 Niederlagen, nur 1 Sieg. Keine Frage, an den letzten Spieltag wird sich die Sportbundjugend mit Sicherheit nicht mit freudigen Gefühlen erinnern. In 3 Begegnungen war Sillenbuch zu Gast in der Halle Nord – 3 mal wurden unsere Youngster regelrecht überrollt. Selbst die siegesverwöhnte 1.U15 (Foto) erwischte es. Wenn man etwas positives aus dem Ganzen ziehen möchte: vielleicht war es der Schuss vor den Bug zur rechten Zeit?    Weiterlesen

Sportjugendehrung: 3 Gold-Ehrungen für DJK-Sportbund Jugendliche

In Beisein des Vereinsvorsitzenden Stefan Molsner wurden 8 Sportbund-Jugendliche für besondere Erfolge im Jahr 2013 bei der Sportjugendehrung der Stadt Stuttgart im Rathaus geehrt: Ronja Mödinger (Foto) wurde geehrt für ihr Gold bei der Württembergischen Einzelmeisterschaft bei den Mädchen U14 am 12. Januar 2013 in Klosterreichenbach,

Weiterlesen

Wochenend-Programm: 13 Sportbund- Spiele

Zum Showdown im Abstiegskampf kommt es morgen um 15:30 Uhr in der Halle Nord für die 2. Jungen U18 (Foto): Durch einen Sieg gegen den direkten Konkurrenten aus Beilstein könnten die Abstiegsränge zumindest zeitweise verlassen werden, Unterstützung herzlich willkommen! Das SB- Wochenende wird des weiteren durch ein Sillenbuch- Triple und Murrhardt- Double Duell sowie das legendäre „Clasico“ bestimmt. Weiterlesen

Wochenend-Resultate: 8 Siege, 5 Niederlagen

Foto: Die 1. Jungen U18 siegte am Samstag im Spitzenspiel der Verbandsklasse gegen den bis dato ungeschlagenen Tabellenführer Bietigheim-Bissingen mit 6:3. Mario Scheible, Hugo Lopes-Texeira und Marcel Trampitsch (von links) sowie Lukas Haug (nicht im Bild) sorgen dafür, dass Sportbunds Nachwuchs nun alle Chancen hat, im Württ. Halbfinale dabei zu sein. Die Entscheidung hierfür fällt im letzten Spiel in Donzdorf, dessen Team im Moment noch Zweiter ist.

Die 1. Damen setzte sich mit zwei 8:0-Kantersiegen wieder an die Verbandsliga-Spitze: die 2. Herren hatte trotz des 7:9 in Altshausen Glück, dass der Abstand zu den Abstiegsrängen noch vier Punkte beträgt – das sind die wichtigsten Schlagzeilen der Wochenend-Partien … Weiterlesen