« Vorheriger Artikel | Nächster Artikel »


Sportjugendehrung: 3 Gold-Ehrungen für DJK-Sportbund Jugendliche

In Beisein des Vereinsvorsitzenden Stefan Molsner wurden 8 Sportbund-Jugendliche für besondere Erfolge im Jahr 2013 bei der Sportjugendehrung der Stadt Stuttgart im Rathaus geehrt: Ronja Mödinger (Foto) wurde geehrt für ihr Gold bei der Württembergischen Einzelmeisterschaft bei den Mädchen U14 am 12. Januar 2013 in Klosterreichenbach,

Gabriel Gaa für das (Doppel-) Gold bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften am 7. Dezember 2013 in Ettlingen und die U15 Mannschaft mit Jannik Trüdinger, Chris Kälberer, Hugo Lopes-Teixeira, Moritz Feucht, Tom Gehring, Lukas Haug für die Württembergische Mannschaftsmeisterschaft am 11. und 12. Mai 2013 in Reutlingen- Betzingen.

Die Ehrung begann verspätet mit Reden von Martin Maixner, Vorsitzender der Sportkreisjugend, Isabel Fezer, Bürgermeisterin für Soziales, Jugend, Gesundheit und Fred-Jürgen Stradinger, Vorsitzender der Sportkreises Stuttgart. Alle lobten die jungen Sportler für ihren Einsatz, ihre Leistungsbereitschaft, ihre Erfolge, lobten aber auch die Übungsleiter, Trainer, Vereine, auch die Eltern  – und die finanzielle Unterstützung durch die Stadt durfte auch erwähnt werden. Nach einer coolen Break-Dance-Einlage kamen die Jugendlichen an die Reihe. Dieses Jahr gab es eine Neuerung: Die Reihenfolge der Ehrungen richtete sich nicht nach dem Alphabet der Sportarten, sondern nach dem Vereinsnamen. So waren unsere Jugendlichen ausnahmsweise früh dran geehrt zu werden, aber sie mussten bis zur letzten Ehrung mehr oder weniger geduldig ausharren, bis endlich das Buffet eröffnet wurde..

SportjugendEhrung JUngen

Foto: Lukas Haug, Chris Kälberer, Martin Maixner, Tom Gehring, Jannik Trüdinger, Hugo Lopes-Teixeira, Moritz Feucht, Gabriel Gaa, Isabel Fezer

Vorheriger Artikel - «

Nächster Artikel - »


Hinterlassen sie einen Kommentar