7. Herren kassieren zweite Niederlage – 4:9 beim Münster 3

Nach dem 4:9 gegen den PSV Stuttgart 2 gab es gestern Abend für die 7. Herren erneut eine Nieder­lage mit dem gleichen Ergebnis, diesmal beim TSV Münster 3. Das Team um Kapitän Gerd Rückert (Foto) steht damit vorerst am Tabellenende der Kreisklasse B.  TSV Stuttgart Münser 3 – 7. Herren

Die 3. Jungen U18 trat gestern gestern ohne ihre Nr. 1 Jannis Hartmann (krank) beim TTC Stuttgart an, dafür wieder mit dem lange Zeit verletzten Marius Gehring. Heraus sprang ein 6:2 Sieg.   Weiterlesen

7. Herren gewinnt, 4. Damen spielt unentschieden

Foto: Im Dauereinsatz – Jens Neubert spielte Samstag mit der 2. Jungen, Sonntag Bezirksrangliste und gestern lieferte er drei Marathon-Matches in der 7. Herren.

Erster Sieg einer Sportbund-Herren-Mannschaft in dieser Saison: Die 7. Herren gewann nach ihrem Rückzug in die Kreisklasse B das Auftakt-Match beim VfB 5 mit 9:5. Ihren ersten Punktgewinn ergatterte die 4. Damen beim 7:7 in Sillenbuch. Die Einzelergebnisse der beiden Spiele:

SV Sillenbuch – 4. Damen 7:7       VfB Stuttgart 5 – 7. Herren 5:9

7. Herren siegt bei Allianz 4!

Er ist so etwas wie der „Sportbundler des Monats“: Kilian Gröber. Warum? Nun, gestern Abend sprang er knapp zwei Stunden vor Spielbeginn als Ersatz in der 7. Herren ein – ganz spontan. Der 16-Jährige kämpfte dort im vorderen Paarkreuz, sorgte mit seinen zwei Einzelsiegen und der Tatsache, dass alle anderen nach unten abrutschen konnten, verantwortlich dafür, dass die 7. Herren bei Allianz 9:4 gewann – Spielende: 22:30 Uhr, Rückkehr nach Hause vermutlich erst kurz vor Mitternacht. Großes Engagement für den Verein!!! Ebenso kurzfristig eingesprungen: Gerd Rückert – beide sind stellvertretend genannt für alle, die solchen Team- und Vereinsgeist zeigen!  Einzelergebnisse:         TSV Georgii Allianz 4 – 7. Herren 4:9         Weiterlesen

Wochenend-Resultate: 5. und 7. Herren auf dem Weg zum Klassenerhalt + 3 Medaillen bei den BaWü-Meisterschaften

Foto: Sportbunds Delegation bei den Baden-Württ. Meisterschaften der Jugend in Bühlertal (Südbaden) – (von links) Ronja Mödinger und Gabriel Gaa holten zusammen drei Medaillen, daneben Chris Kälberer, Betreuer Radovan Kolarski, Marcel Trampitsch und Betreuer Thomas Walter.

Mit drei erfreulichen Siegen am Freitag bei den Herren begann das Wochenende. Am Samstag folgten deutliche Niederlagen der 2. und 3. Damen, bevor die Stuttgart-Delegation bei den BaWü-Meisterschaften am Sonntag mit der guten Ausbeute von drei Medaillen die Heimreise antreten konnte. Weiterlesen

7. Herren unterliegt chancenlos bei Gablenberg 2

9:0 – mit diesem eindeutigen Ergebnis schickte Gablenbergs 2. Mannschaft die 7. Herren Sportbunds gestern Abend wieder 2 km talwärts. Lediglich Christian Scholz (Foto) konnte im Doppel und in seinem Einzel in jeweils 5 Sätzen mithalten. Die Mannschaft steht nach dieser Niederlage gegen den Tabellenzweiten ihrerseits auf Rang 7, hat mit 6:8 Punkten aber noch sechs Punkte Vorsprung auf die Abstiegsränge der Kreisklasse A.

Einzelergebnisse: SKG Gablenberg – 7. Herren

7. Herren beim 3:9 in Hoffeld ohne Chance

4:4 Punkte hat die 7. Herren (Foto) seit gestern Abend in der Kreisklasse A auf dem Konto. Nach zwei knappen Saisonauftakt-Siegen gab es nun die zweite Niederlage: 3:9 in Hoffeld. Schuler/Dobler im Doppel, Christian Scholz + Wolfram Auch im Einzel punkteten. Die Einzelergebnisse:  SV Hoffeld – 7. Herren 9:3

Niederlagen für 7. und 8. Herren

Zwei Sportbund-Teams mussten diese Woche Niederlagen hinnehmen: Die 7. Herren unterlag gegen Meister PSV Stuttgart mit den Ex-Sportbundlern Robert Sega und Dieter Klemann (Foto, hier im Sportbund-Trikot) mit 2:9, ist vor dem letzten Saisonspiel am Freitag gegen Schneeschuh mit 13 Punkten bereits gesichert, kann auch nächste Saison Kreisklasse A spielen. Im „Auswärts-Heim-Spiel“ unterlag die 8. Herren den Stuttgarter Kickers 2 mit 5:9, beendete damit die Punktrunde und wird Fünfter oder Sechster. Am 3. Mai steht für das Team um Michael Gärtner noch das Pokalendspiel an. Die Einzelergebnisse:

PSV Stuttgart – 7. Herren 9:2   –   SV Stuttgarter Kickers 2 – 8. Herren 9:5