TUS ohne ZIP ?!?

Fast schon Historisches trug sich für Kenner der Stuttgarter TT-Szene gestern auf der Waldau zu: kein(e) Zipperle in einer Herrenmannschaft des TUS Stuttgart! Ohne die drei TUS-Spitzenspieler hatte unsere 6. Herren es relativ leicht, einen 9:2 Auswärtssieg in der B-Klasse einzufahren. Stark auch die Kollegen der 7. Herren in der 2. Gruppe der gleichen Klasse: um 23:00 war der 9:6 Auswärtssieg bei Plieningen 3 erkämpft.
Weiterlesen

Herren B-Pokal: 7. Herren scheidet beim TV/TTC Zuffenhausen 3 aus

Aus in der 1. Runde: Beim Kreisliga B-Team vom TV/TTC Zuffenhausen 3 unterlag die 7. Herren gestern Abend im B-Pokal nach nur 45 Minuten mit 0:4. Die größten Siegchancen hatte Jan Michel (Foto: als Betreuer). Dagegen ist die Mannschaft in der Punkterunde mit 4:2 sehr erfolgreich gestartet und hat die Perspektive, die Kreisliga B zu halten.

Die Einzelergebnisse:  B-Pokal: TV/TTC Zuffenhausen – 7. Herren 4:0

 

7. Herren siegt 9:5 beim VfB 5!

Toller Kampf der 7. Herren-Mannschaft: Nach 3:20 Stunden und fünf gewonnenen Fünfsatz-Matches stand der 9:5-Sieg beim VfB Stuttgart 5 fest. Mannschaftsführer Mario Neukirch (2. von rechts) punktete ebenso zweimal im Einzel wie Mostafa Alobusi und Dominik Knuplesch. Jan Michel (rechts) gewann ein Einzel, Wolfgang Hini (2. von links) das Doppel. Einzelergebnisse:

VfB Stuttgart 5 – 7. Herren 5:9         Weiterlesen

7. Herren kassieren zweite Niederlage – 4:9 beim Münster 3

Nach dem 4:9 gegen den PSV Stuttgart 2 gab es gestern Abend für die 7. Herren erneut eine Nieder­lage mit dem gleichen Ergebnis, diesmal beim TSV Münster 3. Das Team um Kapitän Gerd Rückert (Foto) steht damit vorerst am Tabellenende der Kreisklasse B.  TSV Stuttgart Münser 3 – 7. Herren

Die 3. Jungen U18 trat gestern gestern ohne ihre Nr. 1 Jannis Hartmann (krank) beim TTC Stuttgart an, dafür wieder mit dem lange Zeit verletzten Marius Gehring. Heraus sprang ein 6:2 Sieg.   Weiterlesen

7. Herren gewinnt, 4. Damen spielt unentschieden

Foto: Im Dauereinsatz – Jens Neubert spielte Samstag mit der 2. Jungen, Sonntag Bezirksrangliste und gestern lieferte er drei Marathon-Matches in der 7. Herren.

Erster Sieg einer Sportbund-Herren-Mannschaft in dieser Saison: Die 7. Herren gewann nach ihrem Rückzug in die Kreisklasse B das Auftakt-Match beim VfB 5 mit 9:5. Ihren ersten Punktgewinn ergatterte die 4. Damen beim 7:7 in Sillenbuch. Die Einzelergebnisse der beiden Spiele:

SV Sillenbuch – 4. Damen 7:7       VfB Stuttgart 5 – 7. Herren 5:9

7. Herren siegt bei Allianz 4!

Er ist so etwas wie der „Sportbundler des Monats“: Kilian Gröber. Warum? Nun, gestern Abend sprang er knapp zwei Stunden vor Spielbeginn als Ersatz in der 7. Herren ein – ganz spontan. Der 16-Jährige kämpfte dort im vorderen Paarkreuz, sorgte mit seinen zwei Einzelsiegen und der Tatsache, dass alle anderen nach unten abrutschen konnten, verantwortlich dafür, dass die 7. Herren bei Allianz 9:4 gewann – Spielende: 22:30 Uhr, Rückkehr nach Hause vermutlich erst kurz vor Mitternacht. Großes Engagement für den Verein!!! Ebenso kurzfristig eingesprungen: Gerd Rückert – beide sind stellvertretend genannt für alle, die solchen Team- und Vereinsgeist zeigen!  Einzelergebnisse:         TSV Georgii Allianz 4 – 7. Herren 4:9         Weiterlesen

Wochenend-Resultate: 5. und 7. Herren auf dem Weg zum Klassenerhalt + 3 Medaillen bei den BaWü-Meisterschaften

Foto: Sportbunds Delegation bei den Baden-Württ. Meisterschaften der Jugend in Bühlertal (Südbaden) – (von links) Ronja Mödinger und Gabriel Gaa holten zusammen drei Medaillen, daneben Chris Kälberer, Betreuer Radovan Kolarski, Marcel Trampitsch und Betreuer Thomas Walter.

Mit drei erfreulichen Siegen am Freitag bei den Herren begann das Wochenende. Am Samstag folgten deutliche Niederlagen der 2. und 3. Damen, bevor die Stuttgart-Delegation bei den BaWü-Meisterschaften am Sonntag mit der guten Ausbeute von drei Medaillen die Heimreise antreten konnte. Weiterlesen