« Vorheriger Artikel | Nächster Artikel »


Wechseltermin: 8 Abgänge, 11 Neuzugänge

Große Überraschung zum Saisonende: Die 1. Damen (Foto) kann in der neuen Saison 2015/16 Regionalliga spielen! Die Nachricht kam am Freitagmorgen vom Klassenleiter, 3 Vereine haben zurückgezogen, die Oberliga-Teams auf Platz 2 – 4 verzichtet, so kam unsere Mannschaft als Fünfter noch zum Zug. Da wartet ein spannendes Abenteuer gegen Teams aus Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und dem Saarland! Mehr am Mittwoch per Pressemitteilung ..

Großer Wechsel in Sportbunds Spielberechtigungsliste zum 31. Mai: Gleich 8 Abgänge und 11 Zugänge sind zu verzeichnen – eine Übersicht auf der nächsten Seite …

Abgänge

=======

Sabine Holzwarth (zum TTC Lützenhardt/Verbandsliga): Die in der Nähe von Tuttlingen und arbeitende 26-Jährige möchte nicht mehr die weite Anreise zu den Spielen in Kauf nehmen.

Annette Kadatz (zu Georgii Allianz): Sie spielt dort in der neu gegründeten 2. Damen-Mannschaft

Gabriel Gaa (zum TB Untertürkheim/Oberliga): Er hat dort die sportliche Möglichkeit, höherklassig zu spielen. Zum Zeitpunkt der Wechselentscheidung schien die 2. Herren auf dem Weg zum Abstieg in die Verbandsklasse. Gabriel bleibt Mitglied beim Sportbund.

Tim Kimmerle (zum TSV Kuppingen/Verbandsklasse)

Ferry Kapic (zum TB Untertürkheim/Oberliga)

Max Foehl (zum SVH 1945 Kassel): Max studiert seit Oktober 2014 in Kassel

Tom Gehring (zur KSG Gerlingen/Verbandsklasse Herren): Er kehrt vor allem aus fahrtechnischen Gründen zu seinem Heimatverein zurück.

Lukas Haug (zu den TTF Neckartenzlingen): Er kann aus schulischen Gründen nicht regelmäßig trainieren, kehrt deshalb zu seinem Heimatverein zurück.

–> Wir wünschen den Ex-Sportbundlern alles Gute an neuer Wirkungsstätte und für die Zukunft – vielleicht sieht man sich ja beim Sportbund mal wieder !

 

Zugänge

=======

Lisa Weitzel (von TTC 1951 Altenstadt/Hessenliga): Die 21-Jährige hat seit einem halben Jahr ihren Arbeitsplatz und Wohnort in Stuttgart und wird mit ihrem unorthodoxen Noppen außen-Spiel im Regionalliga-Team an Nr. 2 oder 3 an den Start gehen.

Yevgeniya („Jenny“) Klemann (von Post Südstadt Karlsruhe/Regionnalliga): Sie kehrt nach einigen Jahren zum Sportbund zurück und kann in der gleichen Liga nun beim Sportbund in der 1. Damen an Nr. 4 spielen.

Anja Eichner (von Post SV Telekom Augsburg/Bayernliga): Die 19-Jährige studiert seit knapp einem Jahr in Stuttgart und trainiert seit dieser Zeit bei uns. Sie wird die 2. Damen im vorderen Paarkreuz verstärken und sich für Einsätze in der 1. Damen bereit halten.

Miriam Boesinger (aus der Schweiz): Die 19-jährige Französin ist von Juli bis Dezember bzw. Februar für ein Praktikum in Stuttgart und wird unsere Damen-Teams verstärken.

Christine Otto (TV Altenkessel/Saarland): Die 19-Jährige hilft, die 4. Damen in der Bezirksklasse als vollständiges Team im Wettkampfbetrieb zu halten und wird sie auch erheblich verstärken können.

Ayrton Andre Oviedo Escobar (vom ESV Weil am Rhein/Verbandsliga Südbaden): Der 19-jährige Kolumbianer nimmt ab Mitte August ein Jahr lang an einem Sprachkurs in Stuttgart teil. Als Nationalspieler seines Heimatlandes will er die Möglichkeiten des hochwertigen Sportbund-Trainings nutzen und als neue Nummer eins der 2. Herren sowie Ersatzspieler der 1. Herren seine Chance suchen.

Michael Marte (von SportKultur Stuttgart): Der 40-Jährige will es sportlich „noch einmal wissen“. Das beweist er seit zwei Wochen mit einem unglaublichen Trainingspensum und dem Turniersieg in der S/A-Klasse in Herrlingen! In der 2. Herren wird er einen Platz an 4 oder 5 einnehmen und mit seiner Erfahrung und Führungsqualitäten für neuen Schwung im Verbandsliga-Team sorgen.

Mario Scheible (zurück vom VfL Tegel/Berlin): Unser Top-Jugendspieler der vorletzten Saison kehrt zurück und mit ihm sicherlich viel Motivation – auch bei anderen Youngstern des Vereins. Mario sollte als Spitzenspieler der wieder aktivierten 3. Herren viel positiven Schwung mitbringen.

Leo Letzgus (vom TV Dornstetten): Der 18-jährige kommt der Ausbildung/des Studiums wegen nach Stuttgart und kann mit seiner TTR-Punktezahl die 5. Herren in der Bezirksklasse Mitte verstärken.

Ralf Brieske (von TV/TTC Zuffenhausen): Der Vater unseres Jugendlichen Timo hat sich für die Möglichkeit entschieden, die „Familienzusammenführung“ auch im Verein vorzunehmen. Der 7. Herren kann er mit seiner Spielstärke im vorderen Paarkreuz helfen.

Kai Duveneck (vom TV Weiler): Der 23-jährige Student ist für 8 Monate in Stuttgart und will in dieser Zeit beim Sportbund gut trainieren und in der 8./9. Herren spielen.

–> Wir wünschen allen Neu-Sportbundlern einen guten Start bei uns im Verein, viel Freude im Training und Wettkampf und ein gutes Miteinander im Team!

Offizielle Wechselliste TTVWH (auch andere Vereine einsehbar)

 

Vorheriger Artikel - «

Nächster Artikel - »


Hinterlassen sie einen Kommentar