« Vorheriger Artikel | Nächster Artikel »


Wochenend-Programm: Schüler-MM + Pokalendspiele + SB-Spiele + DEM Jugend

MEISTER letzter Heimspieltag 017

Foto: Die 1. Jungen U15 zog gestern mit einem glatten 4:0 (Einzelergebnisse 1. Jungen U15 – Allianz 2  4:0) über Allianz 2 ins Pokalfinale morgen ein.

Vier Veranstaltungsblöcke gibt es an diesem letzten offiziellen Spieltag des TTVWH für die Sportbund-Teams. Zunächst ist zweimal die Sporthalle Nord das Zentrum der Bühne:     

Samstag, 25. April, 10:00 Uhr: Stuttgarter Mannschaftsmeisterschaften Schüler. Die Jungen U15 (mit Chris Kälberer, Timo Brieske, Titus Anderer, Tim Kitovnica und Tim Beyer) treffen auf Allianz (10:00 Uhr) und Sillenbuch (ca. 13:00 Uhr). Die Mädchen U15 (Lara Engel, Lidija Nikolic, Jovana Nikolic und Celina) treffen auf Plieningen (11:00 Uhr). Die Jeweiligen Sieger starten bei den Württ. Mannschaftsmeisterschaften am 9./10. Mai in Klosterreichenbach.

Samstag, 25. April, 16:00 Uhr: Stuttgarter Pokalendspiele – 6 Sportbund-Teams haben sich in den 11 Wettbewerben für die Finals qualifiziert: Die 2. und 3. Damen (S-Pokal), die 7. Herren (B-Pokal), die 1. und 2. Jungen U18 (Jungen S-Pokal), die Mädchen U15 und die Jungen 15

Übersicht Pokalendspiele

Darüber hinaus gehen zwei Teams in den Punktspielen letztmals in der Saison 2014/15 an den Start: Die 7. Herren trifft heute auswärts auf die Spvgg Feuerbach 2. Morgen kann dann die 4. Herren in Fellbach den Klassenerhalt in der Bezirksliga perfekt machen.

SB-Spiele am Wochenende

VA1_3911Gabriel GaaGabriel Gaa (Foto) vertritt den Sportbund bei den Deutschen Jugend-Einzelmeisterschaften, die vom VfL Westercelle (Niedersachsen) ausgerichtet werden. In der Gruppe G trifft er auf Nick Neumann-Manz (Sachsen-Anhalt), Balasz Hutter (Westdeutschland) und Steffen Wagner (Thüringen). Im Doppel geht er gemeinsam mit Leonard Süß (Bietigheim-Bissingen) an den Start. Alles Gute Gabriel – viel Erfolg!

Zur Auslosung Deutsche Jugendmeisterschaften U18

 

 

Vorheriger Artikel - «

Nächster Artikel - »


Hinterlassen sie einen Kommentar