« Vorheriger Artikel | Nächster Artikel »


Wochenend-Resultate: Glänzender Rückrundenstart!

Marcel Trampitsch 18.01.2014

Foto: Marcel Trampitsch blieb im Einzel sowohl in der 1. Jungen U18 als auch in der 4. Herren am Samstag ungeschlagen. Eine starke Leistung!

Das Jahr 2014 hat toll begonnen für Sportbunds Tischtennis-Abteilung. Am Freitagabend machte die 8. Herren den Anfang mit einem Sensationssieg im Herren C-Pokal, als der TSV Münster 3 mit 12:10 im 5. Satz des entscheidenden 7. Spiels geschlagen wurde – im Punktspiel hatte es noch ein 0:9 gesetzt! Am Samstag setzten dann die 6. Herren (9:4 über Botnang), 5. Herren (9:6 über Münster) und 4. Herren (9:4 über Hegnach) die Siegesserie fort. Und auch die Damen wollten dem nicht nachstehen: Die 4. Damen startete mit einem glatten 8:0 gegen Rotenberg in die Rückrunde, die 1. Damen ließ am heutigen Sonntag ein 8:2 über den Tabellendritten VfR Altenmünster folgen. Eine überragende Leonie Hartbrich sowie das geglückte Comeback von Meli Heilemann machten diesen wichtigen Sieg möglich. Überraschende Jugend-Ergebnisse gab es in den internen Duellen. Die 2. Jungen U18 trotzten der 1. Jungen U18 mit großem Kampfgeist und einer geschlossenen Mannschaftsleistung ein 5:5 ab. Die 4. Jungen U18 überrollte die auf allen Positionen nach TTR besser besetzte 3. Jungen U18 geradezu mit 6:1.

Freitag

8. Herren – TSV Münster 3 (Pokal) 4:3

Samstag

6. Herren – ASV Botnang 9:4

1. Jungen U18 – 2. Jungen U18 5:5

4. Jungen U18 – 3. Jungen U18 6:1

2. Jungen U15 – TuS Stuttgart 2:6

4. Damen – TGV Rotenberg 8:0

4. Herren – TTC Hegnach 9:4

5. Herren – TSV Münster 9:6

Sonntag

1. Damen – VfR Altenmünster 8:2

zu den Einzelergebnissen hier über click-TT

Vorheriger Artikel - «

Nächster Artikel - »


Hinterlassen sie einen Kommentar