« Vorheriger Artikel | Nächster Artikel »


Kommendes Wochenende: 8 Sportbund-Spiele – Ramona Betz und Carlos Dettling beim DTTB Top 48

Mannschaftsspiele

Fünf Heimspiele in der Halle Nord und drei Auswärtsspiele stehen am Samstag für die Sportbund-Teams auf dem Programm. Das interessante Auswärts-Duell ist das der 1. Mädchen U18 (Foto) im Spitzenspiel Erster gegen Zweiter der Verbandsklasse bei NSU Neckarsulm. In der Landesklasse Jungen gastiert die 2. Jungen U18 in Schechingen und die 3. Jungen U18 in Leutenbach.

In der Sporthalle Nord ist „Herren-Heimspieltag“. Die 2. Herren könnte gegen Zell dringend Punkte brauchen, um sich aus den hinteren Regionen der Verbandsklasse Nord zu entfernen. Lokalderby für die 3. Herren (Foto: die beiden Mannschaftsführer Matthias Stradinger/3. Herren und Matthias Schulze-Kadelbach/2. Herren) in der Landesliga: Mit dem TSV Mühlhausen kommt ein nominell stärkerer Gegner in die Halle Nord. Gleiche Vereine, andere Mannschaften: Die 5. Herren trifft in der Kreisliga A auf Mühlhausen 4. Ein seltenes Kuriosum stellt das Aufeinandertreffen der beiden 6. Mannschaften eines Vereins dar. Beim Spiel der 6. Herren gegen Allianz 6 tritt dieser Fall ein. Beide Teams sind mit 6:2 Zählern auch noch punktgleich auf den Verfolger-Plätzen drei und vier. Und schließlich empfängt die 7. Herren den VfB Stuttgart 4. Auf dem vorletzten Platz der Kreisliga B liegend wären da Punkte willkommen.

click-TT: Übersicht der Sportbund-Spiele

DTTB Top 48-Rangliste der Jugend

Mit Ramona Betz bei den Mädchen U18 und Carlos Dettling bei den Jungen U18 haben sich zwei Sportbund-Nachwuchs-Akteure für das Top 48-Ranglistenturnier der besten deutschen Jugendlichen qualifiziert. An zwei Tagen wird am Wochenende in Biberach zunächst in Gruppen, dann in einer Zwischen- und Endrunde das Turnier ausgespielt. Die jeweils besten 20 qualifizieren sich für das Top 24-Turnier, das drei Wochen später in Dillingen (Bayern) stattfindet.

TTVWH-Homepage: DTTB Top 48-Rangliste Jugend

 

Kategorien: Allgemein

Vorheriger Artikel - «

Nächster Artikel - »


Kommentare sind geschlossen.