Nachbetrachtung: Carlos Dettling Zweiter beim Deutschland-Pokal

Es hat nicht ganz gereicht, aber es war ein großer Auftritt: Carlos Dettling zog beim Deutschland-Pokal in Dinslake (Niedersachsen) mit dem Baden-Württ. Schüler-Team (Kay Stumper/Kornwestheim und Uros Bojic/Bietigheim vervollständigten das Trio) ins Finale ein. Diesen Hitchcock-Krimi entschieden die Bayern mit 4:3 für sich. Carlos gelang zum Auftakt das Kunststück, Bayerns Einser (Rinderer, 3. Liga/FC Bayern München) zu knacken. Doch im Doppel und gegen Hollo unterlag er dann. Die Deutschland-Pokal-Gesamtwertung (Schüler/innen, Mädchen, Jungen) gewann BaWü zum 6. Mal in Folge – Rekord!

Deutschland-Pokal: Bericht TTVWH-Homepage

Finale: Bayern – Baden-Württemberg 4:3

Nachbetrachtung: Carlos Dettling bei den Swedish open

Die Runde der 32 erreichte Carlos Dettling am Wochenende bei den Swedish Open in Örebro in der Altersklasse „Cadet Boys“. In der Vorrunde gab es für den 14-Jährigen einen Sieg (3:0 über den Schweden Elliot Lundquist) und eine Niederlage (0:3 gegen den Italiener Alessandro Cicchitti). In der 1. Hauptrunde räumt Carlos dann den Finnen Arttu Pihkala mit 11:5 im 5. Satz aus dem Weg, bevor unter den letzten 32 der Franzose Myshaal Sabhi in allen drei Sätzen zwei Punkte besser war.

Ergebnisse Vorrunde Swedish open           Ergebnisse KO-Runde Swedish open

Wochenende: 13 SB-Spiele – Carlos Dettling beim DTTB Top 12

Ein Spiel am heutigen Freitag, 11 am Samstag und eines am Sonntag – die SB-Teams sind am Wochenende wieder im vollen Einsatz. Highlights sind die Spiele der überregional antretenden Teams:       Die 1. Damen trifft am Sa, 14 Uhr, auf Mülheim (bei Koblenz), die 2. Herren auf den traditionsreichen SSV Reutlingen (Sa, 18 Uhr) und die 2. Damen spielt bei Reichberghausen (So, 14:30 Uhr). Foto: Carlos Dettling spielt im Konzert der 12 Besten Deutschlands mit.

Weiterlesen

Carlos Dettling Baden-Württ. Einzelmeister der Jungen U15!

Herzlichen Glückwunsch! Carlos Dettling gewann am Wochenende seinen ersten Baden-Württ. Meistertitel im Einzel. Bei den Titelkämpfen in Mosbach/Baden setzte er sich im Finale der Jungen U15 klar mit 4:0 gegen Jeromy Löffler (Hohberg) durch. Zuvor hatte er im Achtel- und Halbfinale zwei Mal zittern müssen, als er sich jeweils knapp 4:2 durchsetzte. Im Doppel und Mixed schied er jeweils im Viertelfinale aus. Der ebenfalls qualifizierte Timo Brieske konnte wegen Krankheit leider nicht antreten.

Ergebnisse Baden-Württ. Einzelmeisterschaften Jugend

Ungarn Open: Carlos Dettling im deutschen National-Team

Im ungarischen Szombathely ging letzte Woche unser 14-jähriger Regionalliga-Spieler Carlos Dettling an den Start. Im Einzel kam unter den letzten 64 gegen den Dänen Peter Svenningsen mit 1:3 das Aus. Im Doppel unterlag Carlos an der Seite von Kay Stumper (Kornwestheim) im Achtelfinale den Italienern Gualdi/Oyebode mit 1:3. Im Team-Wettbewerb zusammen mit seinem Doppelpartner musste Carlos in der deutschen Auswahl ebenfalls im Achtelfinale mit 1:3 gegen Japan die Segel streichen. Cadet-Wettbewerbe:  Ergebnisse Hungarian Open

Blitzmeldung: Carlos Dettling steht 3:0 beim DTTB TOP 48

Mit drei klaren Siegen ist Carlos Dettling (Foto) ins DTTB TOP 48-Turnier der Schüler in Ochtrup (WTTV) gestartet. 9:1 Sätze lautet die Zwischenbilanz in seiner Vorrunden-Sechser-Gurppe (C). Ziel ist die Qualifikation für das DTTB Top 24-Turnier in einigen Wochen. Carlos ist an Nr. 4 in der Deutschen Rangliste dieser Altersklasse gesetzt.

Ergebnisse DTTB Top 48

Regio-Cup: Nachbetrachtung

Er ist zurück: Hugo Lopes-Teixeira (Foto) sollte im Rahmen seines Bundesfreiwilligen-Dienstes am Samstag in der Halle für den Aufbau und die Organisation beim Regio-Cup sorgen. Eine Stunde arbeitete er bereits, nachdem er überpünktlich um 7:25 Uhr als Erster in der Halle Nord war. Dann fiel der U18-Spieler des Teams Sport-Region Stuttgart aus. Hugo sprang ein und hatte nach einem Jahr Pause ein starkes Debut – mit der Hoffnung auf eine gute Saison mit der 1. Jungen U18 des Sportbunds. Weitere Bild-Impressionen mit Bildern von Volker Arnold und Ute Walkenhorst vom Regio-Cup gibt es auf der nächsten Seite … Weiterlesen

Nachbetrachtung: BaWü-Rangliste TOP 24 Damen/Herren

Ronja Mödinger (Foto) und Gabriel Gaa waren die großen Gewinner des Sportbunds bei der Baden-Württemberg-Rangliste TOP 24 der Damen/Herren in Rheinmünster. Beide haben sich als Dritte bzw. Fünfter für die BaWü-Rangliste Top 12 am 18. September qualifiziert. Aber auch die anderen 7 Sportbundler (der Sportbund stellte mit 9 von 48 Teilnehmern das größte Kontingent!) zeigten zum Großteil gute Leistungen.   Weiterlesen

TTVWH-Rangliste: Organisation gelungen, sportlicher Erfolg top!

Gut zehn Stunden vom Auf- bis zum Abbau: Die Organisation der TTVWH-Rangliste II in der Halle Nord hat soweit gut geklappt. Die sportlichen Erfolge der Sportbundler übertrafen alle Erwartungen: Mit Ronja Mödinger (2./Foto), Alina Welser (3.) und Ellen Wohlfart (8.) qualifizierten sich bei den Damen ebenso drei Starter für das Baden-Württ. Ranglisten-Turnier am 17. Juli wie bei den Herren mit Gabriel Gaa (3.), Michael Marte (6.) und Sven Happek (8.). Auch Anja Eichner und Matthias Schulze-Kadelbach als jeweils Elfte und Carlos Dettling (16.) überzeugten.       TTVWH-Bericht mit Ergebnisübersicht