« Vorheriger Artikel | Nächster Artikel »


Pokal- Halbfinale! Die 5. Herren tanzt weiterhin auf 2 Hochzeiten!

5. Herren

Für die 5. Herren (Foto) stand am Mittwochabend der Auftakt der „englischen Woche“ an. In der Formation Andy Schenk, Bernhard Wetzel und Dominik Hini ging das Team im Viertelfinale des Herren A Pokals  gegen Mühlhausen 2 als klarer Favorit ins Spiel, aber der Pokal hat ja bekanntlich seine eigenen Gesetze, so auch bei diesem Match?5. Herren

Um es kurz zu machen: Nein!  Die 5. Herren stellte mit drei Einzelsiegen die Weichen gleich auf Sieg: während Andy und Dome ihre Aufgaben relativ unspektakulär bewältigten, machte es Bernie etwas spannender und musste gegen U. Grabenhof in den Entscheidungssatz, behielt dort dann die Oberhand. Jetzt fehlte nur noch ein Punkt zum Halbfinaleinzug! Diesen erzwangen Bernie und Dome zusammen im Doppel zu wenig: nach 1:0 Satzführung und mehreren Satzbällen in den Sätzen 2 und 3, gaben sie die Partie 1:3 ab und durften zur „Belohnung“ nochmal im Einzel ran.  Dome erledigte seine Aufgaben kurz und schmerzlos mit 3:0, somit war schon mal das Halbfinale gebucht, nun war nur noch die Frage zu klären, wie hoch der Sieg ausfallen sollte, denn Bernies Einzel zählte zuerst: Der Abwehrchef musste gegen T. Vlachos nochmal seine ganze Konzentration bündeln, um dann durch mehrere Verlängerungssatzgewinne den 4:1 Sieg perfekt zu machen. Der Gegner für die 5. Herren steht noch nicht fest. Für unser Bezirksklasse- Team steht nun erst mal am Freitag das schwere Auswärtsspiel gegen den Tabellennachbarn Zuffenhausen an.

Zum Pokal- Spielbericht geht es hier.

Vorheriger Artikel - «

Nächster Artikel - »


Hinterlassen sie einen Kommentar