« Vorheriger Artikel | Nächster Artikel »


Samstag 8 Sportbund-Spiele + Eltern-Nachmittag in der Halle Nord

Erster großer Spieltag im Jahr 2016: 4 Spiele in der Halle Nord, 4 Sportbund-Teams treten auswärts an und zur Vorbereitung der Rückrunde hat Elternvertreter Rainer Michel um 15:30 Uhr zum Elternnachmittag eingeladen (siehe Extra-Bericht). Das Programm in der Halle Nord morgen, Samstag:

12:00 Uhr: Aufbau; 12:00 – 16:00 Uhr: Trainingsmöglichkeit, 13:30 Uhr: 2 Jugendspiele; 15:30 Uhr: Elternnachmittag; 18:00 Uhr: Herren 1 (Foto) – Grenzau 2 (wollen laut Homepage „Punkte und Spätzle aus Stuttgart“) und Damen 3 – Reichenbach

2. Jungen U15 Saison 15-16Jugend

Interessantes Duell für die 2. Jungen U15 (Foto) gleich zum Auftakt: Um 10:00 Uhr wartet mit Gastgeber SV Hoffeld 1 ein schwerer Brocken, immerhin Vizemeister der Herbstrunde. Um 13:30 Uhr dann einige Spiele: Die 1. Jungen U18 sollte bei der TSG Heilbronn 3 die Punkte sichern können. Dagegen wartet auf die 3. Jungen U18 (Foto) mit dem TSV Schnait in der Bezirksliga eine U18.3 am 2015-11-27 gegen Sportkulturschwere Aufgabe. Ihr Debut feiert die neu gemeldete 5. Jungen U15 im Heimspiel gegen den MTV Stuttgart 1.

 

 

Damen

2. Damen Jasmin Antje Simone Denise7:7 endete zum Saisonauftakt der 2. Damen (Foto) gegen Frickenhausen. Nun steht morgen um 14:00 Uhr die Revanche auswärts an. Ein knappes Spiel ist zu erwarten. Zwei Duelle um 18:00 Uhr: Zu Hause trifft die 3. Damen auf den TV Reichenbach, ein Spitzenspiel der Landesliga. Zeitgleich steht die 1. Damen zum Regionalliga-Auftakt im Auswärtsspiel auf den starken TSV Betzingen.

Herren 1Herren

Großes Highlight morgen in der Halle Nord: Mit dem TTC Grenzau 2 kommt in der 3. Bundesliga Süd ein Gegner in die Halle Nord, der für Tischtennis auf allerhöchstem Niveau garantiert, das durchgehend aus Vollprofis bestehende Team (mit aktuell 15:5 Punkten) wäre auch in der 2. Bundesliga kein Kanonenfutter. Das Sportbund-Team wird alles daran setzen, sich ähnlich wie in der Vorrunde zu wehren und die Gäste zu zwingen, an ihre Grenzen zu gehen. Die Punkte und Spätzle wollen dagegen die Grenzauer laut der Homepage TTC Grenzau aus Stuttgart mitnehmen.

 

Vorheriger Artikel - «

Nächster Artikel - »


Hinterlassen sie einen Kommentar