« Vorheriger Artikel | Nächster Artikel »


Nachbetrachtung Deutsche Meisterschaften (1)

Jubel

Pressemitteilung: Bei den Deutschen Schüler-Mannschaftsmeisterschaften (Jungen U15) im Tischtennis erspielte sich das Team des DJK Sportbund Stuttgart Platz 4. Der Baden-Württembergische Meister aus dem Stuttgarter Osten mit Hugo Lopes-Teixeira, Moritz Feucht, Tom Gehring, Lukas Haug, Radovan Kolarski und Sen Wang erreichte gegen den späteren Deutschen Meister Eintracht Frankfurt ein 5:5, musste sich jedoch dann im Halbfinale dem SV DJK Kolbermoor 1:6 geschlagen geben und unterlag im „kleinen Finale“ um die Bronzemedaille dem TSV Berkteheide mit 5:5 (18:19 Sätze). Für die nationalen Titelkämpfe hatten sich die besten acht Teams aus bundesweit 8.000 Vereinen qualifiziert.

Bilder zu den Meisterschaften rund um das Sportbund-Team

Jubel

 

 

Vorheriger Artikel - «

Nächster Artikel - »


Hinterlassen sie einen Kommentar