« Vorheriger Artikel | Nächster Artikel »


Schwerpunkt-Rangliste: Die Einzelergebnisse

Schwerpunkt 2014 070

3 hoffnungsvolle Youngster mit Abteilungsleiter Stefan Molsner – v.links: Jovana Nikolic hat als Dritte gute Chancen für die Teilnahme an der Baden-Württ. Jahrgangsrangliste U11, Milka Tesfu siegte bei ihrem 2. Wettkampf nach der Bezirksrangliste immerhin zweimal, wurde Achte. Tim Erbst gelang als Zweiter bei den Jungen U11 der Sprung in die Baden-Württ. Rangliste.

Zu den Einzelergebnissen auf der Bezirks-Homepage

Moritz Jannik Hugo HaooJungen U18: Trainer Hao Mu und seine Schützlinge (v. links) Moritz Feucht (wurde Elfter), Jannik Trüdinger (wurde 5.) und Hugo Lopes-Teixeira (wurde 7.). Marcel Trampitsch zweites Foto schnitt als Vierter am besten ab.Marcel und Vlaho_o

Schwerpunkt 2014 Bernd MJungen U14: Nikolas Kaiser – hier mit Coach Bernd Müller und Stefan Molsner – wurde nach schwächerem Start Vierter.

Hannes und TimJungen U11: Sportbunds jüngste Jungen (U11). Tim Erbst (rechts)erreichte Platz zwei, Hannes Bauer einen beachtlichen 7. Platz.

Timo und Timo

 

Jungen U12: Timo Beyer wurde diesmal Fünfter, hier mit seinem Stuttgarter Konkurrenten Timo Brieske (Zuffenhausen), der siegte.

Nikolas Kaiser Titus Anderer Jens FellgerJungen U15: Die große Überraschung – Titus Anderer (Mitte) siegte in diesem Wettbewerb, links Nikolas Kaiser und rechts FSJ-ler Jens Felger.

Sevval und LidijaMädchen U12: Frauen-Power beim Sportbund nicht nur mit den Damen-Teams – Lidija Nikolic (rechts, Platz 7) und Sevval Yalcin (Platz 10) waren mit sich und der Welt zufrieden.Schwerpunkt 2014 070

Mädchen U11: Jovana Nikolic und Milka Tesfu sammelten viel Erfahrung und mit Platz 3 und 8 sogar einige Erfolge.

Betreuer Sen Wang und Nico SchlagUnd zwei, die vom Tischtennis selten genug bekommen: Sen Wang und Nico Schlag waren acht Stunden als Betreuer im Einsatz – ebenso wie alle anderen Betreuer und Delegationsleiterin Gisela Gaa!

Vorheriger Artikel - «

Nächster Artikel - »


Hinterlassen sie einen Kommentar